Bibliothek

Was Ihnen in unserer Bibliothek zur Verfügung steht

Die Hochschulbibliothek verfügt über 50.000 Fachbücher zu den Bereichen Wirtschaft und Sozialwesen, zahlreiche ständig aktualisierte Loseblattsammlungen, über 150 Fachzeitschriften und die wichtigsten Zeitungen der Tages- und Wochenpresse.
Zusätzlich zu den Printmedien gibt es ein breitgefächertes Datenbankangebot. So sind 20.000 Fachzeitschriften und 150.000 eBooks elektronisch abrufbar. Eine vollständige Liste aller Datenbanken mit genauer Beschreibung finden Sie unter dem Punkt 'Datenbanken'.
Natürlich stehen den Studierenden Kopierer, moderne Buchscanner zur Digitalisierung und PC-Arbeitsplätze zur Verfügung.

Aktuelles

Die Bibliothek öffnet für Hochschulangehörige zum 01.10.2021

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8.30 Uhr - 18.00 Uhr


Kontakt für Rückfragen

Bibliothek@dhbw-vs.de
07720/3906-172

kehrer@dhbw-vs.de
07720/3906-170

Lernplatz online reservieren

Mit der Wiederaufnahme der Präsenzlehre, kann die Bibliothek ebenfalls wieder als Lernort genutzt werden. Wir bitten Sie, vorab einen Lernplatz zu resevieren: www.dhbw-vs.de/lernplatz-reservieren

Bibliotheks-Service / Zugang

  1. Die Anzahl der maximal gleichzeitig anwesenden Besucherinnen und Besucher in der Bibliothek ist auf 30 Besucher*innen begrenzt.
  2. Die Registrierung über die LUCA-App ist verpflichtend, alternativ steht ein Papierformular zur Verfügung (
  3. Zutritt ist nur mit 3G möglich, bitte legen Sie die entsprechenden Nachweise den Bibliotheksmitarbeiterinnen vor
  4. Die Abholung und Rückgabe von Medien im Thekenbereich der Bibliothek ist von der Registrierungspflicht ausgeschlossen
  5. In der Bibliothek ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung (medizinisch oder Standards FFP2 (DIN EN 149:2001), KN95, N95) verpflichtend vorgeschrieben, auch an den Lernplätzen
  6. Besucher*innen müssen die am Eingang bereitgestellten Körbe für die Dauer Ihres Besuches mit sich tragen
  7. Die bekannten AHA-Regeln sind weiter zu befolgen.
  8. Die Lernplätze der Bibliothek sind in eingeschränkter Zahl und nach Anmeldung wieder nutzbar

Externe Besucher*innen

  1. Der Zutritt der Bibliothek ist für  externe Nutzer*Innen ist derzeit nicht möglich.
  2. Eine Gastanmeldung ist wieder möglich, bitte laden Sie sich das Anmeldeformular vor Besuch der Bibliothek herunter und halten das ausgefüllte Formular bereit. Der Bibliotheksausweis kann auch per E-Mail beantragt werden. Bitte schicken Sie Scans des Anmeldeformulars ( Anmeldeformular) und Ihres Personalausweises (Vorder- und Rückseite) oder Ihres Reisepasses mit Meldebestätigung (nicht älter als 6 Wochen) unterschrieben an bibliothek@dhbw-vs.de

Ausleihe von Medien

  1. Während der Öffnungszeiten können Medien am Regal recherchiert und entliehen werden
  2. Die Ausleihe über die Abholtaschen und der Postversand von Büchern entfällt mit der Wiedereröffnung der Bibliothek

  3. Vormerkschrank und Rückgabeautomat in der Schramberger Straße 26 sind wieder nutzbar

  4. Für das Anfertigen von Kopien aus dem Präsenzbestand und den Zeitschriften stehen Ihnen unsere Buchscanner und Kopierer zur Verfügung

Rückgabe von Medien

Die Rückgabe von entliehenen Medien ist während der Öffnungszeiten in der Bibliothek möglich.

Eine Rückgabe per Post ist weiterhin möglich.

Der Rückgabeautomat in der Schramberger Straße 26 ist während der Gebäudeöffnungszeiten nutzbar.

Zusätzlich und außerhalb der Öffnungszeiten können Sie die Medienrückgabebox in der Friedrich-Ebert-Straße 30 nutzen.

Vormerkungen und Fernleihe

Vormerkungen und Fernleihe sind wieder uneingeschränkt möglich.

Verlängerung / Mahnlauf

  1. Das Rückgabedatum ist ab Oktober wieder verbindlich und wird nicht mehr automatisch verlängert
  2. Verlängerungen sind wieder online möglich ( bis zu 5 x)
  3. Bei Überschreitung der Leihfrist wird ab Oktober wieder kostenpflichtig gemahnt

Erklärvideo zur Nutzung von E-Books

Onlinekurs Gute wissenschaftliche Praxis

Der Onlinekurs Gute wissenschaftliche Praxis ist ab sofort für DHBW-Studierende an allen Standorten auf der Zentralen-Moodle-Instanz freigeschaltet. Der Kurs zeigt auf, welche Regeln und Normen des Wissenschaftssystems bereits im Studium relevant sind und wie Forschung redlich durchgeführt wird.
Interessierte können den Kurs jederzeit individuell bearbeiten. Der Kurs ist das erste Modul des landesweiten Projekts helpBW, weitere Module im Bereich der Informations- und Schreibkompetenzen werden derzeit erarbeitet.

Neu in der Bibliothek

ProQuest Academic Complete: E-Books für Studium und Wissenschaft - mit über 200.000 Titeln für zwei Jahre verfügbar
Die wissenschaftlichen E-Books des Anbieters ProQuest bieten Inhalte, die alle akademischen Disziplinen umfassen.
Die umfassende E-Book-Sammlung beinhaltet exklusive Publikationen von Top-Verlagen, eine hohe Titelstabilität und erlaubt den unbegrenzten E-Book-Download ohne Einschränkungen für alle Titel.
Zur optimalen Nutzung der ProQuest Inhalte ist eine einmalige, kostenfreie Registrierung empfehlenswert.
Sie finden die eBooks über den Online-Katalog und die Suchmaschine BOSS der Bibliothek


Duncker & Humblot
ca. 4.000 eBooks zu den gebieten Wirtschaft und Sozialwissenschaften.Das Angebot gilt bis Ende 2022. Danach wird eine Auswahl an Titeln dauerhaft in den digitalen Bestand der Hochschulbibliothek übernommen. Die Duncker & Humblot Ebooks sind über die Literatursuche der Bibliothek und BOSS oder direkt auf der Verlagsplattform suchbar.
Der Zugriff ist im Hochschulnetz möglich, für Hochschulmitglieder auch von außerhalb via VPN oder Shibboleth.


Das gesamte eBook-Angebot aus dem Verlag deGruyter
Über 85.000 Ebooks von 21 Verlagen, darunter Oldenbourg und Birkhäuser - die Plattform des DeGruyter Verlages bietet ein breites Spektrum an renommierter Fachliteratur. Das Angebot gilt bis Ende 2022. Danach wird eine Auswahl an Titeln dauerhaft in den digitalen Bestand der Hochschulbibliothek übernommen.


Die DeGruyter Ebooks sind über die Literatursuche der Bibliothek und BOSS oder direkt auf der Verlagsplattform suchbar.
Der Zugriff ist im Hochschulnetz möglich, für Hochschulmitglieder auch von außerhalb via VPN oder Shibboleth.


UTB-Studi-eBooks
  Freischaltung des gesamten Programms, die Titel sind über die Literatursuche der Bibliothek und BOSS direkt auf der Verlagsplattform suchbar.


Beltz
eBook Pakete Grundlagen der Psychologie und Basispaket Soziale Arbeit, die Titel sind über die Literatursuche der Bibliothek und BOSS zu finden


Kohlhammer
eBook Paket Klinische Psychologie des Kindes- und Jugendalters, die Titel sind über die Literatursuche der Bibliothek und BOSS zu finden


Endlich auch online verfügbar : Kotler Marketing-Management   und Grundlagen des Marketing


NWB Online-Zusatzmodul
Steuer und Studium inkl. Zugang zur Zeitschrift Steuer und Studium  


Online Zugang zur Zeitschrift Steuer und Wirtschaft


Online-Beratermodul Erich Fleischer Ausbildung und Praxis Steuerrecht


IBIS World-Datenbank  Mit rund 4.000 Branchenberichten weltweit bietet die  ausführliche Marktanalysen für Deutschland, das Vereinigte Königreich, Australien, Neuseeland, die USA, Kanada, China sowie wichtige globale Märkte. Jeder Bericht enthält sowohl quantitative als auch qualitative Trendanalysen über branchenspezifische Schlüsselstatistiken, operative Bedingungen, Produkt- und Marktsegmente und das Wettbewerbsumfeld inklusive bedeutender Branchenakteure.

Erklärvideo für Erstemesterstudierende

 

Sozialwesen

Schramberger Straße 26


Der Buchrückgabeautomat und der Vormerkschrank sind in Betrieb.





 

 

 

 

 

Bibliothek Campus Wirtschaft

 

Ab 01.10.2021 ist die Bibliothek für Hochschulangehörige geöffnet !

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 8.30 - 18.00

 

Details und Aktuelles finden Sie unter Auswirkungen des Corona-Virus auf der Bibliotheksseite und den FAQs zur Corona-Situation.

 

Anschrift
Gebäude C
Friedrich-Ebert-Straße 30
78054 Villingen-Schwenningen
Tel. 07720 3906-172/ -170

bibliothek@dhbw-vs.de

 

Übersicht der
Online-Zusatzangebote

Der Zugriff erfolgt grundsätzlich über VPN

Datenbank Beck Online

Bis 31.12.2021 ist der Zugriff auf die sehr umfassende Datenbank "Beck Online" für Studierende und Lehre auch von Zuhause aus möglich.

zur Datenbank

Online-Katalog der DHBW Villingen-Schwenningen

Die Bibliothek ermöglicht allen Interessierten online in ihrem Bestand zu recherchieren. Verlängerungen, Vormerkungen und Fernleihen sind über "Mein Konto" möglich.

Über die Filterfunktion "Medientyp E-Book" lassen sich im Onlinekatalog viele aktuelle E-Books finden, bspw.:

Backhaus/Schneider (Strategisches Marketing)
Burkov (Machine Learning kompakt)
Hartmann (Modernes Einkaufsmanagement)
Vollmuth/Zwettler (Kennzahlen)
Wiesner (360-Grad-Marketing)

zur Online-Literatursuche

BSZ One Stop Search (BOSS)

Der BSZ One Stop Search (BOSS) bietet eine erweiterte Literaturrecherche nicht nur im lokalen Bibliothekskatalog sondern auch im Datenbestand des Verbundkatalogs, sowie Zeitschriften und Artikeln. Eine genaue Übersicht finden Sie in der Beschreibung des BSZ (Bibliothekservice-Zentrum Baden-Württemberg). Verlängerungen, Vormerkungen und Fernleihen sind über "Mein Konto" möglich.

zur Online-Suche

Ausleihe

Die Bibliothek der Hochschule ist eine öffentliche Bibliothek. Die Bibliothek ist sowohl Präsenz- als auch Leihbibliothek. 30 Bücher können zeitgleich für vier Wochen ausgeliehen werden. Falls keine Vormerkung vorliegt, ist eine Verlängerung der Leihfrist um vier Wochen bis zu 5x möglich.

Zu den Details

Datenbanken

Datenbank-Portale bieten eine Übersicht von Datenbanken. Die Suche nach Datenbanken ist nach Name der Datenbank oder nach Fachgebiet möglich.
Einzel-Datenbanken enthalten Dokumente und Aufsätze. Sie sind in der Regel auf ein oder mehrere Fachgebiete beschränkt.

NEU !

Freischaltung der VDE-Normenbibliothek  !

Ab sofort ist der Zugriff die sehr umfassende Datenbank "Beck Online" für Studierende und Lehre auch von Zuhause aus möglich!

NWB Online-Zusatzmodul Steuer und Studium inkl. Zugang zur Zeitschrift Steuer und Studium

Online Zugang zur Zeitschrift Steuer und Wirtschaft

Online-Beratermodul Erich Fleischer Ausbildung und Praxis Steuerrecht

 

Zu den Datenbanken

eBooks

Die DHBW Villingen-Schwenningen hat eine Vielzahl von elektronischen Büchern (E-Books) im Bestand, die Sie im Volltext abrufen können. Vielfach sind E-Books in den von der DHBW lizensierten Datenbanken enthalten. Der Großteil der E-Books ist in unseren Bibliothekskatalog integriert. Sie  können die E-Books im Hochschulkatalog oder in BOSS recherchieren.


Aktuelle Meldung

 

Erklärvideo zur Nutzung von E-Books

TIPP !

Bibliotheken für Dummies - Profitipps zur Bibliotheksnutzung

Erste Hilfe für die typischen Fragen aus dem Bibliotheksalltag, das wollen Thorsten Haß (Bibliotheksleiter an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigsburg) und Detlev Schneider-Suderland (Bibliotheksleiter an der TH Bingen) mit ihrem Werk leisten, das in erster Linie Spaß machen soll. Damit haben die Autoren es nicht nur in die "für Dummies" Reihe des Wiley Verlags geschafft, das Büchlein ist jetzt auch in der E-Book Version (PDF) kostenfrei verfügbar.

Cover des Buches

 

Neue eBook-Pakete

Duncker & Humblot - 4.000 eBooks aus Wirtschaft und Soziales

deGruyter  - das gesamte Verlagsprogramm online

UTB - das gesamte Verlagsprogramm UTB-Studi-eBooks

Beltz - Grundlagen der Psychologie

Beltz - Basispaket Soziale Arbeit

Kohlhammer  - Klinische Psychologie des Kindes - und Jugendalters

Alle eBooks sind über die Online-Literatursuche der DHBW-VS oder BOSS zu finden


Zu den eBooks

Citavi Literaturverwaltung und Wissensorganisation

Citavi

Die DHBW Villingen-Schwenningen hat eine Campuslizenz für die Software „Citavi – Literaturverwaltung und Wissensorganisation“ erworben. Mitarbeitende und Studierende unserer Hochschule können dieses leistungsfähige Programm für Studium, Lehre und Forschung am Arbeitsplatz und daheim nutzen.

Mit Citavi können Nutzer ihre gelesene Literatur verwalten, in Fachdatenbanken und Bibliothekskatalogen recherchieren, Wissen organisieren, Zitate sammeln und automatisch und normgerecht Literaturverzeichnisse in unterschiedlichen Zitationsstilen erstellen.

CITAVI

 

Wissenschaftliches Publizieren / Open Access

Mit Open Access wird der kostenlose und uneingeschränkte Zugang zu wissenschaftlichen Dokumenten bezeichnet. Ziel ist es, wissenschaftliche Publikationen im Internet für Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft frei zugänglich zu machen, indem sie entgeltfrei und möglichst ohne technische und rechtliche Hürden bereitgestellt werden.

Weitere Informationen

Sie haben Fragen zur Bibliothek?
Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Zentraler Kontakt Ausleihe

Telefon 07720 3906-172
bibliothek@dhbw-vs.de

"Anja Kehrer"

Anja Kehrer

"Maria Brandi"

Maria Brandi

"Sabine Schiedermeier"

Sabine Schiedermeier

"Anna Sachinidou"

Anna Sachinidou

"Monika Siegel"

Monika Siegel

"Helene Weimann"

Helene Weimann

"Galina Schick"

Galina Schick

Prof. Dr. Jens Siebert

Prof. Dr. Rahel Gugel

Prof. Dr. rer. soc. Christoph Schneider

Nützliche Links

Nachschlagen

Statistische Daten

Zeitungen/Zeitschriften