Allgemeine Studienberatung

Beratung für Studierende

Die Herausforderungen im Studium sind groß und manchmal mit persönlichen oder familiären Belangen schwer unter einen Hut zu bringen.
Ein Gespräch ermöglicht neue Perspektiven und Möglichkeiten - einfach, damit es im Studium, im Unternehmen oder im privaten Umfeld leichter geht. Daher ist die Allgemeine Studienberatung eine Anlaufstelle für Beratung und Coaching Studierender.


Anliegen können sein

  • Die Befürchtung, das Studium nicht zu schaffen
  • Das Gefühl, das falsche Studienfach gewählt zu haben
  • Prüfungsängste
  • Persönliche oder familiäre Belastungen
  • Konflikte im Kurs, mit Dozenten oder im Unternehmen
  • "Aufschieberitis"
  • Gesundheitliche Probleme
  • Drohende Exmatrikulation
  • Exmatrikuliert - wie soll's jetzt weiter gehen?
  • ...


Für die Allgemeine Studienberatung gilt die Einhaltung des Datenschutzes und die der gesetzlichen Schweigepflicht. Ein wertschätzender und wohlwollender Umgang ist maßgeblich und schafft die Basis für ein vertrauensvolles Gespräch.

Beratungsstellen des Studierendenwerks

Guter Rat muss nicht teuer sein. Beim Studierendenwerk Freiburg ist er sogar umsonst. In seinen Beratungsstellen bietet das SWFR Rat und Tat, ganz individuell und auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten.

  • Psychotherapeutische Beratung: Für alle, die mit Problemen im Studium, Prüfungsstress, Schwierigkeiten mit Mitbewohnern oder privaten Problemen zu kämpfen haben, gibt es die Möglichkeit, sich an die Diplom-Psychologin Ulrike Timm oder die Diplom-Sozialpädagogin Susanne Rettinger zu wenden.
    Offene Sprechstunde ohne vorherige Anmeldung
    während der Vorlesungszeit sowie der Vorlesungsfreienzeit: Mo 11.30 – 13.30 Uhr in der Erzbergerstraße 18, Raum 202
    oder nach vorheriger Terminvereinbarung
    Frau Timm 0151 - 10 93 16 84 bzw. Frau Rettinger 0179 / 1 95 72 28

  • Rechtsberatung
  • Sozialberatung
  • Ärztliche Beratung für ausländische Studierende

Studieren mit Beeinträchtigung

Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung können sich bei Fragen gerne an Frau Andrea Rohrer (DHBW Campus Horb) wenden:

Telefon: 07451/521-123
a.rohrer(at)hb.dhbw-stuttgart.de


Weitere Informationen

Studieren mit Kind

Schwangerschaft, Geburt und Erziehung eines Kindes während des Studiums bringen eine Fülle von neuen Herausforderungen mit sich: Schaffen wir das? Kann ich mein Studium fortsetzen? Und was ist mit den Prüfungen? Was muss ich tun?

  • Informieren Sie Ihr Ausbildungsunternehmen bzw. –einrichtung über Ihre Schwangerschaft, damit Kündigungsverbot und Schutzfristen greifen können.
  • Suchen Sie das Gespräch mit der Studiengangsleitung, um den weiteren Studienverlauf zu planen und alle Möglichkeiten der flexiblen Gestaltung (beispielsweise bei den Prüfungsleistungen) auszuschöpfen.

Weitere Informationen

Gerne informieren wir Sie persönlich

Anita Peter