wir unterstützen sie

bei der überwindung von hindernissen

moodle LMSBibliothekE-MailDualis - NotenabfrageSpeiseplan

Kosten im Laufe des Studiums

Die DHBW Villingen-Schwenningen erhebt im Auftrag des Landes Baden-Württemberg den Verwaltungskostenbeitrag, im Auftrag der verfassten Studierendenschaft den Studierendenschaftsbeitrag, und für das Studierendenwerk den Studierendenwerksbeitrag.

Während des Studiums fallen jährlich zum 01.10. (Stand 01.08.2017) folgende Beiträge an und können in einer Summe (212,00 EUR) überwiesen werden. 

Verwaltungskostenbeitrag:  140,00 EUR

Studierendenwerksbeitrag:  56,00 EUR

Studierendenschaftsbeitrag: 16,00 EUR

Bitte beachten Sie, dass Änderungen der Betragshöhen möglich sind. Sie werden rechtzeitig im Voraus darüber informiert.

 

Beitragspflichtig sind alle an den Standorten der DHBW immatrikulierten Studierenden, auch Studierende, die vom Studium beurlaubt wurden, sowie während eines Auslandssemesters. Die Beitragspflicht umfasst auch Studierende, die aufgrund einer Studienverlängerung (z.B. Nach- und Wiederholungsprüfungen, Wiederholung der Bachelorarbeit usw.) weiterhin immatrikuliert sind.

Nicht beitragspflichtig sind befristet eingeschriebene ausländische Studierende, sowie Studierende, die an den Partnerhochschulen eingeschrieben und dort zur Zahlung von Gebühren verpflichtet sind.

Für den Studienjahrgang 2015 sind zum 01.10.2017 nur Studienbeiträge in Höhe von 156,00 EUR fällig (Verwaltungskostenbeitrag 140,00 EUR, Beitrag Studierendenschaft 16,00 EUR), da die Beiträge für das Studierendenwerk zu Beginn des Studiums bereits für drei Studienjahre beglichen wurden.

Für den Studienjahrgang 2014 sind für diejenigen weiterhin Studienbeiträge in Höhe von 212,00 EUR fällig, die nicht zum 30.09.2017 exmatrikuliert werden können, da noch Nachprüfungen anstehen oder die Bearbeitungszeit der Bachelorarbeit verlängert wurde.

Sie erhalten vor Beginn des Studiums entsprechende Informationen zur Zahlungsabwicklung. Sollte sich während Ihrem Studium etwas ändern, werden Sie darüber auf unserer Lernplattform moodle und auf unserer Website informiert. 

Hier finden Sie weiterführende Informationen zu den einzelnen regulären Beiträgen und Gebühren

 

Studiengebühren

In Baden-Württemberg werden gemäß Landeshochschulgebührengesetz (LHGebG) mit Beginn des Wintersemesters 2017/18 Studiengebühren erhoben für:

  • neu eingeschriebene internationale Studierende aus Nicht-EU/EWR-Staaten in Höhe von 1.500,00 EUR pro Semester.

  • für ein Zweitstudium in Höhe von 650,00 EUR pro Semester erhoben. Ein Erststudium von Bachelor bis zur Promotion ist an staatlichen Hochschulen in Baden-Württemberg gebührenfrei.

Die o.g. Studiengebühren werden erstmalig von allen DHBW-Studierenden, die ihr Studium zum Wintersemester 2017/18 an unserer Hochschule beginnen und gem. LHGebG die entsprechenden Kriterien erfüllen, erhoben.
Studierende, die sich zu diesem Zeitpunkt bereits in einem Studium befinden, sind von der Zahlung der Studiengebühren an der DHBW ausgenommen.
Alle nach dem LHGebG gebührenpflichtigen Studierenden erhalten jeweils vor Studienbeginn einen Studiengebührenbescheid.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Ansprechpartner und Zentralstelle für internationale Studierende, auch zu möglichen Befreiungen, ist die DHBW Lörrach. Website: Zentralstelle "DHBW Studiengebühren Internationale".

  • Auskunftsformular (für die Beurteilung der Studiengebührenpflicht oder Studiengebührenfreiheit Internationaler Studierender)

Die Zahlung des Verwaltungskostenbeitrags, des Studierendenwerksbeitrags, des Beitrags der Studierendenschaft und ggf. der Studiengebühren ist Voraussetzung für die Zulassung zum Studium.

Für die verspätete Entrichtung des Verwaltungskostenbeitrags, des Studierendenwerkbeitrags und/oder des Beitrags für die Verfasste Studierendenschaft und der Studiengebühren wird eine Mahngebühr von 15,00 EUR erhoben.

Ein Studierender ist nach dem Landeshochschulgebührengesetz von Amts wegen zu exmatrikulieren, wenn der Verwaltungskostenbeitrag und/oder der Studierendenwerksbeitrag und/oder der Beitrag der Verfassten Studierendenschaft und/oder die Studiengebühren trotz Mahnung nach Ablauf der für die Zahlung gesetzten Frist nicht bezahlt ist.

 
Bankverbindung der Dualen Hochschule BW Villingen-Schwenningen
 

Empfänger:

LOK BW / DHBW Villingen-Schwenningen

Name der Bank:

Baden-Württembergische Bank

IBAN:

DE02 6005 0101 7495 5301 02

BIC:

SOLADEST600

Verwendungszweck:

8981649009007 VS Matrikelnummer Name Vorname

- Verwendungszweck unbedingt in dieser Reihenfolge angeben!

 
 
 
Rückerstattung der Studienbeiträge bei Exmatrikulation
 
Erstattung Verwaltungskostenbeitrag

Bei Exmatrikulation wird ein bereits bezahlter Verwaltungskostenbeitrag binnen eines Monats nach Beginn der Vorlesungszeit gemäß § 12 Abs. 3 LHGebG erstattet. 


Erstattung Studierendenwerksbeitrag

Bei Exmatrikulation erfolgt eine Rückerstattung des Beitrags vor oder innerhalb von zwei Wochen nach Beginn des Studienjahres.  Der Erstattungsantrag ist bis zum 31.10. des Jahres einzureichen. Nach dieser Frist werden nur die Beiträge für die noch folgenden Studienjahre zurückbezahlt. 


Erstattung Beitrag zur Verfassten Studierendenschaft

Bei Exmatrikulation binnen eines Monats nach Beginn des Studienjahres entfällt die Beitragspflicht nach §§ 2, 3 rückwirkend. Der Erstattungsantrag ist binnen einer Frist von einem Monat nach dem Tag der Exmatrikulation einzureichen.


Die Rückerstattung erfolgt nur auf Antrag an die ehemaligen Studierenden (Details s. Antrag):
Antrag auf Erstattung der Beiträge wegen Exmatrikulation

Den Antrag auf Rückerstattung schicken Sie bitte ausgefüllt an die angegebene Adresse.

 
 
 
Quittung / Bescheinigung
 

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg stellt für die Überweisung der Beiträge und Gebühren keine Quittungen oder Bescheinigungen aus. Sollten Sie zur Vorlage bei Behörden und Ämtern einen Beleg benötigen, verwenden Sie den Zahlungsbeleg Ihrer Bank, ggf. in Verbindung mit einer Studienbescheinigung.

Da es sich bei den Studienbeiträgen um eine persönliche Gebühr handelt, sind die Studierenden selbst Schuldner. Die Zahlungsinformationen werden ausschließlich an die Studierenden selbst gesandt. Die Adressierung an ein Ausbildungsunternehmen ist nicht möglich.

 
 
 
Kontakt


Sue Demmer

Tel. 07720 3906-573
Fax 07720 3906-149
demmer(at)dhbw-vs.de

Gebäude C, Raum 2.12