Alumni

Alumni

Die Alumni-Arbeit liegt der Dualen Hochschule sehr am Herzen. Sind doch gerade unsere Absolventen die besten Botschafter für die Hochschule. Die positive Resonanz von Seiten der Ehemaligen auf gemeinsame Treffen und das Alumni-Netzwerk zeigt eine große Verbundenheit. Ein weiterer Ausbau der Aktivitäten ist uns daher überaus wichtig. Mit dem Alumni-Netzwerk steht ein Service bereit, der jede Menge exklusive Vorteile bietet:

  • Mit der DHBW Villingen-Schwenningen in Kontakt zu bleiben
  • Mit Kommilitonen/innen weiterhin Kontakt halten
  • Neue geschäftliche und private Kontakte knüpfen
  • Foren für Diskussionen, Austausch und Beratung nutzen
  • Regelmäßige Info über Aktuelles und Veranstaltungen
  • Pflege der persönlichen Kontaktdaten
  • Andere Profile aufrufen

 

Nachgraduierung

Für Absolventinnen und Absolventen der ehemaligen Berufsakademien ist es möglich, sich nachgraduieren zu lassen. Die DHBW Villingen-Schwenningen stellt ihren Alumni auf Antrag und Vorlage einer beglaubigten Kopie der Diplom-Urkunde gerne eine Urkunde aus.

Alumniportrait

Der Alltag einer Steuerberaterin - alles andere als langweilig: Unsere Alumna Claudia Himmelsbach stellt sich vor.

Partnerverein

Der Partnerverein der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Villingen-Schwenningen e. V. ist eine seit 1983 bestehende gemeinnützige Institution, in der sich die Dualen Partner, Sozialen Einrichtungen, Lehrbeauftragten und Professorinnen und Professoren der DHBW Villingen-Schwenningen sowie deren Absolventinnen und Absolventen und Studierenden engagieren.

Mehr

Xing

Werden Sie Teil des offiziellen Alumni-Kanals der DHBW Villingen-Schwenningen auf Xing. Sie erhalten regelmäßige Informationen zu aktuellen Themen, Veranstaltungen der DHBW Villingen-Schwenningen, Weiterbildungsmöglichkeiten und vieles mehr. Bleiben Sie mit uns verbunden - wir freuen uns auf Ihre Mitgliedschaft!

Mehr

Alumnitreffen

 

10 Jahre Controlling & Consulting, 15.07.2017

 

 

Weitere Bildergalerien

Gerne informieren wir Sie persönlich

"Fabiana Calignano"

Fabiana Calignano