Sozialwirtschaft (B.A.)

Sozialwirtschaft

Interesse und Freude an der Sozialen Arbeit sowie an verwaltungstechnischen und betriebswirtschaftlichen Aufgabenstellungen sind Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium der Sozialwirtschaft. Angehende Sozialwirte sollten den sozialen Aspekt ihres späteren Wirkens im Blick haben, da dieses Arbeitsfeld eine sinnhafte berufliche Tätigkeit verspricht. Soziales Engagement, Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative werden erwartet.

Kerninhalte des Studiums

  • BWL I
    Buchführung, Kosten- und Leistungsrechnung, Personalmanagement, Organisation, Informationstechnologie, Qualitätsmanagement, Investition und Finanzierung
  • BWL II
    Marketing, Fundraising und social sponsoring, Mitarbeiterführung, Unternehmensführung, Bilanzierung,
    Controlling
  • SOZIALE ARBEIT Methoden der Sozialarbeit, Ethik, Soziologische und psychologische Grundlagen, Präsentation, Moderation und Kommunikation
  • RECHT
    Sozialrecht, Bürgerliches Recht, Arbeits- und Tarifrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Steuerrecht

Studienverlauf

12Wochen Theorie

14Wochen Praxis

3Jahre Studium

210ECTS Punkte

Bachelor of Arts

Studienverlauf BWL-Bank

In Kürze

Im Studiengang Sozialwirtschaft wird ein breites sozialwirtschaftliches Qualifikationsprofil vermittelt, welches Sie bestens auf eine Karriere im Sozialbereich vorbereitet. Durch das anspruchsvolle und hoch angesehene Studium haben unsere Absolventinnen und Absolventen optimale Karrierechancen.

Die Verbindung betriebswirtschaftlichen Wissens mit sozialer Fach- und Methodenkompetenz steht im Zentrum des Studiums. Hierbei legen wir großen Wert auf betriebswirtschaftliche Lehrinhalte, die für sozialwirtschaftliche Organisationen relevant sind und den Standards eines BWL-Studiums entsprechen. Die spezifische Qualifikation erlangen unsere Studierenden durch die Vermittlung von einschlägigen Kenntnissen in den jeweiligen Vertiefungsrichtungen und durch die praktische Arbeit in den Bereichen Sozialpädagogik, Pflegewissenschaften oder Medizin.

Interesse und Freude an der Sozialen Arbeit sowie an verwaltungstechnischen und betriebswirtschaftlichen Aufgabenstellungen sind Voraussetzungen für ein Studium der Sozialwirtschaft. Angehende Sozialwirte sollten den sozialen Aspekt ihres späteren Wirkens im Blick haben, da dieses Berufsfeld eine sinnhafte berufliche Tätigkeit verspricht. Ein erfolgreicher Studienabschluss erfordert soziales Engagement, hohe Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative.

Berufsfelder nach dem Studium

Das Studium befähigt in sozialwirtschaftlichen Unternehmen vor allem an den Schnittstellen zwischen Sozialer Arbeit / Sozialpädagogik und Betriebswirtschaftslehre zu arbeiten. Ziel ist es, dass Absolventen Führungsfunktionen ausüben können. In folgenden Arbeitsfeldern sind unsere Absolventen erfolgreich tätig:

  • Behinderteneinrichtungen
  • Altenpflegeheime
  • Sozialverwaltungen
  • Arbeitslosenprojekte/ Beschäftigungsinitiativen
  • Psychiatrische Einrichtungen und Dienste
  • Einrichtungen der Jugendhilfe
  • Sozialstationen
  • Krankenhäuser
  • Kur- und Reha-Einrichtungen
  • Soziale Wohnungsbauunternehmen.

Das Aufgabenspektrum erstreckt sich auf pädagogische, wirtschaftliche und verwaltungstechnische Sachgebiete sowie Personalwesen, Organisation und Controlling.

Module im Überblick

Sozialwirtschaft I – Einführung in sozialwirtschaftliches Denken und Grundlagen der Sozialwirtschaft

  • Einführung in die Sozialwirtschaft (Vorlesung)
  • Einführung in kommunikatives Handeln (Seminar/Übung)
  • Einführung in betriebswirtschaftliches Denken und Grundlagen der BWL (Vorlesung)
  • Einführung in wissenschaftliches planmäßiges Arbeiten (Vorlesung/Übung)
  • Einführung in sozialpädagogisches Denken und Grundlagen der Sozialen Arbeit (Vorlesung/Übung)

Recht I – Einführung in das juristische Denken und Grundlagen des Rechts

  • Einführung in das Öffentliche Recht (Vorlesung)
  • Einführung in das Private Recht (Vorlesung)
  • Einführung in das Sozialgesetzbuch (Vorlesung)

Volkswirtschaftslehre – Mikroökonomische Theorie und ökonomisches Denken

  • Einführung in die VWL (Vorlesung)
  • Mikroökonomische Theorie (Vorlesung)

Soziologische und psychologische Grundlagen der Sozialwirtschaft

  • Soziologische Grundlagen der Sozialwirtschaft I (Vorlesung)
  • Soziologische Grundlagen der Sozialwirtschaft II- ausgewählte Themen (Vorlesung)
  • Psychologische Grundlagen der Sozialwirtschaft I (Vorlesung)
  • Psychologische Grundlagen der Sozialwirtschaft II - ausgewählte Themen (Vorlesung)
  • Empirische Sozialforschung (Vorlesung/Übung)

Technik der Finanzbuchführung

  • Rechnungswesen I (Vorlesung/Übung)
  • Rechnungswesen II (Vorlesung/Übung)

Studien- und Praxisschwerpunkt I

  • Theorie-Praxis-Seminar I (Seminar)
  • Theorie-Praxis-Seminar II (Seminar)
  • Arbeitsfelder der Sozialwirtschaft (Vorlesung)
  • Wahlpflichtseminar I (Seminar)
    a.)   Altenhilfe und Klinikmanagement: Einführung Pflegewissenschaften
    b.)   Behindertenhilfe: Einführung Behindertenpädagogik
    c.)   Öffentliche Sozialverwaltung und Kinder- und Jugendhilfe: SGB VIII
  • Wahlpflichtseminar II (Seminar)
    a.)   Altenhilfe: Einführung in Palliative Care
    b.)   Behindertenhilfe: Ausgewählte Themen
    c.)   Kinder- und Jugendhilfe: SGB VIII-Vertiefung und Ausgewählte Themen
    d.)   Klinikmanagement: Einführung in medizinische Grundlagen
    e.)   Öffentliche Sozialverwaltung: SGB VIII-Vertiefung und Eingliederungshilfe-Vertiefung

Recht II – Die Bücher des SGB

  • SGB II (Vorlesung)
  • SGB III (Vorlesung)
  • SGB IV und V (Vorlesung)
  • SGB VI (Vorlesung)
  • SGB XI (Vorlesung)
  • SGB XII (Vorlesung)

Informationstechnologie

  • Informationstechnologie I (Vorlesung/Seminar)
  • Informationstechnologie II (Vorlesung/Seminar)

Sozialwirtschaft II - Vertiefung

  • Sozialwirtschaft I – Die Merkmale der Sozialwirtschaft (Vorlesung/Übung)
  • Sozialwirtschaft II – Sozialwirtschaftliches interdisziplinäres Denken (Vorlesung/Übung)

Handlungskonzepte und Methoden in der Einzelhilfe und in der Gruppenarbeit

  • Kommunikatives Handeln - Vertiefung (Übung)
  • Grundlagen Konzepte und Methoden/ Adressat_innen Sozialer Arbeit I (Vorlesung/Übung)
  • Grundlagen Konzepte und Methoden/ Adressat_innen Sozialer Arbeit II (Vorlesung/Übung)
  • Grundlagen Sozialer Arbeit mit Gruppen/ Organisationen I (Vorlesung/Übung)
  • Grundlagen Sozialer Arbeit mit Gruppen/ Organisationen II (Vorlesung/Übung)
  • Wahlpflichtseminar Förderung von Sozial- und Selbstkompetenzen I (Vorlesung/Übung)

Kosten- und Leistungsrechnung

  • Kosten- und Leistungsrechnung I (Vorlesung/Übung)
  • Kosten- und Leistungsrechnung II (Vorlesung/Übung)

Berufliches Selbstverständnis und Identität

  • Reflexionsseminar I (Seminar)
  • Reflexionsseminar II (Seminar)

Präsentations- und Moderationskompetenzen

  • Präsentation (Seminar/Übung)
  • Moderation (Seminar/Übung)

Handlungskonzepte und Methoden im sozialen Raum

  • Konzepte im sozialen Raum I - Gemeinwesenarbeit (Vorlesung)
  • Konzepte im sozialen Raum II – Case Management/ Soziale Netzwerkarbeit (Vorlesung)

Personalmanagement

  • Personalmanagement I (Vorlesung)
  • Personalmanagement II (Vorlesung)
  • Arbeitspsychologie (Vorlesung)

Investition und Finanzierung

  • Investition und Finanzierung I (Vorlesung)
  • Investition und Finanzierung II (Vorlesung)

Management und Führung I

  • Organisation (Vorlesung/Übung)
  • Kreativitäts- und Entscheidungstechniken (Seminar/Übung)
  • Projekt- und Prozessmanagement (Vorlesung)
  • Qualitätsmanagement I (Vorlesung)
  • Qualitätsmanagement II (Übung)

Sozialwirtschaft und Ethik

  • Sozialwirtschaft und Ethik I (Seminar)
  • Sozialwirtschaft und Ethik II (Seminar)

Studien- und Praxisschwerpunkt II

  • Theorie-Praxis-Seminar III (Seminar)
  • Theorie-Praxis-Seminar IV (Seminar)
  • Wahlpflichtseminar I (Seminar)
    a.)    Altenhilfe und Behindertenhilfe: Heimrecht
    b.)    Klinikmanagement: Medizinrecht
    c.)    Öffentliche Sozialverwaltung und Kinder- und Jugendhilfe: Sozialplanung
  • Wahlpflichtseminar II (Seminar)
    a.)    Sozialpädagogik-Vertiefung
    b.)    BWL-Vertiefung (IT-gestütztes Planspiel)
    c.)    Empirische Sozialforschung-Vertiefung
    d.)    Entwicklungspsychologie
  • Wahlpflichtseminar III Förderung von Sozial- und Selbstkompetenzen II (Seminar)

Recht III - Vertiefung

  • BGB – Vertiefung (Vorlesung)
  • Handels- und Gesellschaftsrecht (Vorlesung)

Management und Führung II

  • Unternehmensführung (Vorlesung)
  • Mitarbeiterführung (Vorlesung)
  • Wahlpflichtseminar Förderung von Sozial- und Selbstkompetenzen III (Seminar)

Bilanzierung

  • Bilanzierung I (Vorlesung/Übung)
  • Bilanzierung II (Vorlesung/Übung)

Marketing und Fundraising

  • Marketing I (Vorlesung)
  • Marketing II (Vorlesung)
  • Fundraising und social sponsoring (Vorlesung/Übung)

Theorie- und Praxisprojekte

  • Planspiel - Einführung (Seminar/Übung)
  • Planspiel (Seminar/Übung)
  • Förderung von Sozial- und Selbstkompetenzen IV (Konfliktfähigkeit) (Seminar)

Volkswirtschaftslehre – Makroökonomie und politische Umwelt

  • Makroökonomie (Vorlesung)
  • Sozialwirtschaft und Politik (Vorlesung)

Arbeitsrecht

  • individuelles Arbeitsrecht I (Vorlesung)
  • individuelles Arbeitsrecht II (Vorlesung)
  • kollektives Arbeitsrecht (Tarifrecht) (Vorlesung)

Controlling

  • Controlling I (Vorlesung)
  • Controlling II (Vorlesung)

Studien- und Praxisschwerpunkt III

  • Theorie-Praxis-Seminar V (Seminar)
  • Theorie-Praxis-Seminar VI (Seminar)
  • assessment center (Seminar/Übung)
  • Wahlpflichtseminar I (Seminar)
  • Wahlpflichtseminar II (Seminar)
  • Wahlpflichtseminar III (Seminar)
  • Wahlpflichtseminar IV (Seminar)
  • Wahlpflichtseminar V (Seminar)
  • Förderung von Sozial- und Selbstkompetenzen V (Kritikfähigkeit) (Seminar)

Praxisbezogene Fallarbeit und interdisziplinäres Denken

  • Fallseminar Soziale Arbeit und Sozialwirtschaft (Seminar)
  • Fallseminar Recht und Sozialwirtschaft (Seminar)
  • Risikomanagement (Vorlesung/Seminar)

Module nach Semestern

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Modul 1 Sozialwirtschaft I – Einführung in sozialwirtschaftliches Denken und Grundlagen der Sozialwirtschaft
    • Einführung in die Sozialwirtschaft (Vorlesung)
    • Einführung in kommunikatives Handeln (Seminar/Übung)
    • Einführung in betriebswirtschaftliches Denken und Grundlagen der BWL (Vorlesung)
    • Einführung in wissenschaftliches planmäßiges Arbeiten (Vorlesung/Übung)
    • Einführung in sozialpädagogisches Denken und Grundlagen der Sozialen Arbeit (Vorlesung/Übung)
  • Modul 2 Recht I – Einführung in das juristische Denken und Grundlagen des Rechts
    • Einführung in das Öffentliche Recht (Vorlesung)
    • Einführung in das Private Recht (Vorlesung)
    • Einführung in das Sozialgesetzbuch (Vorlesung)
  • Modul 3 Grundlagen professionellen und methodischen Handelns
    • Einführung in die VWL (Vorlesung)
    • Mikroökonomische Theorie (Vorlesung)
  • Modul 4 Soziologische und psychologische Grundlagen der Sozialwirtschaft
    • Soziologische Grundlagen der Sozialwirtschaft I (Vorlesung)
    • Psychologische Grundlagen der Sozialwirtschaft I (Vorlesung)
  • Modul 5 Technik der Finanzbuchführung
    • Rechnungswesen I (Vorlesung/Übung)
  • Modul 6 Studien- und Praxisschwerpunkt I
    • Theorie-Praxis-Seminar I (Seminar)
    • Arbeitsfelder der Sozialwirtschaft (Vorlesung)
    • Wahlpflichtseminar I (Seminar)
      a.)   Altenhilfe und Klinikmanagement: Einführung Pflegewissenschaften
      b.)   Behindertenhilfe: Einführung Behindertenpädagogik
      c.)   Öffentliche Sozialverwaltung und Kinder- und Jugendhilfe: SGB VIII

Modul 4 Soziologische und psychologische Grundlagen der Sozialwirtschaft

  • Soziologische Grundlagen der Sozialwirtschaft II- ausgewählte Themen (Vorlesung)
  • Psychologische Grundlagen der Sozialwirtschaft II - ausgewählte Themen (Vorlesung)
  • Empirische Sozialforschung (Vorlesung/Übung)
  • Modul 5 Technik der Finanzbuchführung
    • Rechnungswesen II (Vorlesung/Übung)
  • Modul 6 Studien- und Praxisschwerpunkt I
    • Theorie-Praxis-Seminar II (Seminar)
    • Wahlpflichtseminar II (Seminar)
      a.)   Altenhilfe: Einführung in Palliative Care
      b.)   Behindertenhilfe: Ausgewählte Themen
      c.)   Kinder- und Jugendhilfe: SGB VIII-Vertiefung und Ausgewählte Themen
      d.)   Klinikmanagement: Einführung in medizinische Grundlagen
      e.)   Öffentliche Sozialverwaltung: SGB VIII-Vertiefung und Eingliederungshilfe-Vertiefung
  • Modul 7 Recht II – Die Bücher des SGB
    • SGB II (Vorlesung)
    • SGB III (Vorlesung)
    • SGB IV und V (Vorlesung)
    • SGB VI (Vorlesung)
    • SGB XI (Vorlesung)
    • SGB XII (Vorlesung)
  • Modul 8 Informationstechnologie
    • Informationstechnologie I (Vorlesung/Seminar)
  • Modul 9 Sozialwirtschaft II - Vertiefung
    • Sozialwirtschaft I – Die Merkmale der Sozialwirtschaft (Vorlesung/Übung)
  • Modul 10 Handlungskonzepte und Methoden in der Einzelhilfe und in der Gruppenarbeit
    • Kommunikatives Handeln - Vertiefung (Übung)
    • Grundlagen Konzepte und Methoden/ Adressat_innen Sozialer Arbeit I (Vorlesung/Übung)
    • Grundlagen Sozialer Arbeit mit Gruppen/ Organisationen I (Vorlesung/Übung)
    • Wahlpflichtseminar Förderung von Sozial- und Selbstkompetenzen I (Vorlesung/Übung)
  • Modul 11 Kosten- und Leistungsrechnung
    • Kosten- und Leistungsrechnung I (Vorlesung/Übung)
  • Modul 12 Berufliches Selbstverständnis und Identität
    • Reflexionsseminar I (Seminar)
  • Modul 13 Präsentations- und Moderationskompetenzen
    • Präsentation (Seminar/Übung)
  • Modul 8 Informationstechnologie
    • Informationstechnologie II (Vorlesung/Seminar)
  • Modul 9 Sozialwirtschaft II - Vertiefung
    • Sozialwirtschaft II – Sozialwirtschaftliches interdisziplinäres Denken (Vorlesung/Übung)
  • Modul 10 Handlungskonzepte und Methoden in der Einzelhilfe und in der Gruppenarbeit
    • Grundlagen Konzepte und Methoden/ Adressat_innen Sozialer Arbeit II (Vorlesung/Übung)
    • Grundlagen Sozialer Arbeit mit Gruppen/ Organisationen II (Vorlesung/Übung)
    • Wahlpflichtseminar Förderung von Sozial- und Selbstkompetenzen I (Vorlesung/Übung)
  • Modul 11 Kosten- und Leistungsrechnung
    • Kosten- und Leistungsrechnung II (Vorlesung/Übung)
  • Modul 12 Berufliches Selbstverständnis und Identität
    • Reflexionsseminar II (Seminar)
  • Modul 13 Präsentations- und Moderationskompetenzen
    • Moderation (Seminar/Übung)
  • Modul 14 Handlungskonzepte und Methoden im sozialen Raum
    • Konzepte im sozialen Raum I - Gemeinwesenarbeit (Vorlesung)
  • Modul 15 Personalmanagement
    • Personalmanagement I (Vorlesung)
  • Modul 16 Investition und Finanzierung
    • Investition und Finanzierung I (Vorlesung)
  • Modul 17 Management und Führung I
    • Organisation (Vorlesung/Übung)
    • Projekt- und Prozessmanagement (Vorlesung)
    • Qualitätsmanagement I (Vorlesung)
  • Modul 18 Sozialwirtschaft und Ethik
    • Sozialwirtschaft und Ethik I (Seminar)
  • Modul 19 Studien- und Praxisschwerpunkt II
    • Theorie-Praxis-Seminar III (Seminar)
    • Wahlpflichtseminar I (Seminar)
      a.)    Altenhilfe und Behindertenhilfe: Heimrecht
      b.)    Klinikmanagement: Medizinrecht
      c.)    Öffentliche Sozialverwaltung und Kinder- und Jugendhilfe: Sozialplanung
  • Modul 14 Handlungskonzepte und Methoden im sozialen Raum
    • Konzepte im sozialen Raum II – Case Management/ Soziale Netzwerkarbeit (Vorlesung)
  • Modul 15 Personalmanagement
    • Personalmanagement II (Vorlesung)
    • Arbeitspsychologie (Vorlesung)
  • Modul 16 Investition und Finanzierung
    • Investition und Finanzierung II (Vorlesung)
  • Modul 17 Management und Führung I
    • Kreativitäts- und Entscheidungstechniken (Seminar/Übung)
    • Qualitätsmanagement II (Übung)
  • Modul 18 Sozialwirtschaft und Ethik
    • Sozialwirtschaft und Ethik II (Seminar)
  • Modul 19 Studien- und Praxisschwerpunkt II
    • Theorie-Praxis-Seminar IV (Seminar)
    • Wahlpflichtseminar II (Seminar)
      a.)    Sozialpädagogik-Vertiefung
      b.)    BWL-Vertiefung (IT-gestütztes Planspiel)
      c.)    Empirische Sozialforschung-Vertiefung
      d.)    Entwicklungspsychologie
    • Wahlpflichtseminar III Förderung von Sozial- und Selbstkompetenzen II (Seminar)
  • Modul 20 Recht III - Vertiefung
    • BGB – Vertiefung (Vorlesung)
    • Handels- und Gesellschaftsrecht (Vorlesung)
  • Modul 21 Management und Führung II
    • Mitarbeiterführung (Vorlesung)
  • Modul 22 Bilanzierung
    • Bilanzierung I (Vorlesung/Übung)
  • Modul 23 Marketing und Fundraising
    • Marketing I (Vorlesung)
    • Fundraising und social sponsoring (Vorlesung/Übung)
  • Modul 24 Theorie- und Praxisprojekte
    • Planspiel - Einführung (Seminar/Übung)
  • Modul 21 Management und Führung II
    • Unternehmensführung (Vorlesung)
    • Wahlpflichtseminar Förderung von Sozial- und Selbstkompetenzen III (Seminar)
  • Modul 22 Bilanzierung
    • Bilanzierung II (Vorlesung/Übung)
  • Modul 23 Marketing und Fundraising
    • Marketing II (Vorlesung)
  • Modul 24 Theorie- und Praxisprojekte
    • Planspiel (Seminar/Übung)
    • Förderung von Sozial- und Selbstkompetenzen IV (Konfliktfähigkeit) (Seminar)
  • Modul 26 Arbeitsrecht
    • individuelles Arbeitsrecht I (Vorlesung)
  • Modul 27 Controlling
    • Controlling I (Vorlesung)
  • Modul 28 Studien- und Praxisschwerpunkt III
    • Theorie-Praxis-Seminar V (Seminar)
    • assessment center (Seminar/Übung)
    • Wahlpflichtseminar I (Seminar)
  • Modul 25 Volkswirtschaftslehre – Makroökonomie und politische Umwelt
    • Makroökonomie (Vorlesung)
    • Sozialwirtschaft und Politik (Vorlesung)
  • Modul 26 Arbeitsrecht
    • individuelles Arbeitsrecht II (Vorlesung)
    • kollektives Arbeitsrecht (Tarifrecht) (Vorlesung)
  • Modul 27 Controlling
    • Controlling II (Vorlesung)
  • Modul 28 Studien- und Praxisschwerpunkt III
    • Theorie-Praxis-Seminar VI (Seminar)
    • Wahlpflichtseminar II (Seminar)
    • Wahlpflichtseminar III (Seminar)
    • Wahlpflichtseminar IV (Seminar)
    • Wahlpflichtseminar V (Seminar)
    • Förderung von Sozial- und Selbstkompetenzen V (Kritikfähigkeit) (Seminar)
  • Modul 29 Praxisbezogene Fallarbeit und interdisziplinäres Denken
    • Fallseminar Soziale Arbeit und Sozialwirtschaft (Seminar)
    • Fallseminar Recht und Sozialwirtschaft (Seminar)
    • Risikomanagement (Vorlesung/Seminar)

Lehrende

Neben Professorinnen und Professoren der DHBW Villingen-Schwenningen vermitteln auch Dozentinnen und Dozenten anderer Hochschulen und Universitäten sowie besonders qualifizierte Expertinnen und Experten aus Unternehmen und sozialen Einrichtungen Inhalte aus ihrem Spezialgebiet. Dadurch ist sichergestellt, dass aktuelle Entwicklungen in die Vorlesungen einfließen und praxisrelevantes Know-how gelehrt wird.



Lehrende im Studiengang Sozialwirtschaft

Studienplatz finden

Welche unserer Dualen Partner Studienplätze zu vergeben haben, lässt sich über die Liste der freien Studienplätze rausfinden. In unserer Bewerberbörse haben Studieninteressierte außerdem die Möglichkeit ein Profil mit Lebenslauf, Interessensgebiete, Stärken und Schwächen anzulegen und nach dem Matching-Verfahren passgenaue Studienplätze und Duale Partner zu finden.

Noch Fragen? Gerne können Sie
persönlich mit uns Kontakt aufnehmen

Prof. Dr. Steffen Arnold

"Brigitte Czeke"

Brigitte Czeke

"Zanet Milz"

Zanet Milz