Aktuelle News

Studierendenvertretung regional und überregional aktiv

Die Studierendenvertretung (StuV) hat seit Semesterbeginn wieder einige neue Mitglieder, die innerhalb der StuV aktiv mitwirken. Bei den Wahlen am 6. November 2018 wurde Jasmin Hollerbach als Studierendensprecherin und Jana Weber als Finanzreferentin gewählt.
Die Lücke in der StuV, die nach dem Weggang von elf Mitgliedern zum Ende ihres Bachelorstudiums entstanden ist, ist wieder geschlossen.

Das Spektrum des Engagements der Studierenden in der StuV ist sehr breit gefächert. Mit zehn neuen Mitgliedern ist die aktuelle StuV wieder gut besetzt. Im Örtlichen Senat vertreten Souhayb Ettahiri und Maximilian Heck die StuV. Der Örtliche Hochschulrat ist mit Ariane Sulzbeck und Souhayb Ettahiri aus der StuV besetzt.

Überregionale Aktivitäten
Nicht nur regional setzen sich die Studierenden ein, sondern auch überregional im  Studierendenparlament. Darüber hinaus ist der Kontakt zum Studierendenwerk Freiburg (SWFR) intensiviert worden und es können schon erste Erfolge festgehalten werden. Durch das Engagement der Studierenden besteht in Zusammenarbeit mit dem SWFR die Möglichkeit das kulturelle Angebot in Villingen-Schwenningen zu erweitern.

Dies alles ist nur möglich, da dieser Jahrgang wieder Zuwachs bekommen hat und diese Studierenden bereits sind, einen Teil ihrer Zeit für die Arbeit der Studierendenvertretung zu investieren.

v. links: Jasmin Hollerbach, Jana Weber, Lisa Schmitt und Daniel Hipp
"Annika Honacker"

Annika Honacker