Aktuelle News

Studierende entwickeln Konzept für die Gemeinde Niedereschach

Fünfter Schwenninger Businessplan-Wettbewerb erfolgreich durchgeführt

Studierende des Studiengangs »Sozialwirtschaft« bestritten erfolgreich den fünften Schwenninger Businessplan-Wettbewerb. Innerhalb der Challenge übernehmen Studierende die Rolle von Firmengründer*innen, was in erster Linie zur Förderung des Unternehmergeistes und des Unternehmertums in der Sozialwirtschaft führen soll. „Durch den Wettbewerb möchten wir, dass die Studierenden ihre im Studium erworbene Fachkompetenz anhand einer praktischen Aufgabenstellung anwenden und vertiefen“, erklärt Professor Dr. Steffen Arnold, Leiter des Studiengangs »Sozialwirtschaft« an der DHBW Villingen-Schwenningen. „Entwickeln Studierende ein problem- und praxisorientiertes Konzept,“ erklärt Arnold „müssen sie unweigerlich Fachkompetenzen einsetzen; Selbständiges Denken und lösungsorientiertes Arbeiten sind Kernelemente. Ebenso sehen wir, dass Teams, die gut miteinander harmonisieren – etwa in der Kommunikation und der Aufgabenverteilung –, erfolgreich und kreativ in der Aufgabenbewältigung abschneiden.“ Diesjähriger Projektpartner ist die Gemeinde Niedereschach, deren Ziel es ist,  einer breiten Zielgruppe einen Ort der Begegnung – ein Living & Working Lab – zu bieten, der die Gemeinde lebenswerter und für Unternehmen  attraktiver gestaltet. Studierenden des Jahrgangs 2019 nutzen die Gelegenheit und ein Team wird voraussichtlich sehen, wie sich seine Ideen in die Realität umsetzen werden. „Die zu bewältigenden Aufgaben reichten von der Klärung juristischer Fragestellungen und zentraler Personalfragen über Finanzierungspläne bis hin zur Gestaltung von Marketingstrategien“, so Arnold. Das diesjährige Gewinner-Team überzeugte mit ihrer Organisation »Durchbruch« vor den anderen Ideen. Mit der Gemeinde steht die Hochschule in Bezug auf die Umsetzungsmöglichkeiten der Konzeptideen weiterhin im Austausch. Begleitet und betreut wurden die Studierenden von Arnold sowie den hauptamtlichen Dozenten Professor Dr. Bernd Sommer, Professor Dr. Markus Schoor und Professor Michael Hauser.

In diesem Jahr fand der Schwenninger Businessplan-Wettbewerb zum fünften Mal statt. (Bild: DHBW)
"Annika Honacker"

Annika Honacker