Aktuelle News

Nachhaltigkeit auf zwei Rädern

Mitarbeiter der DHBW Villingen-Schwenningen legt im Rahmen der Academic Bicycle Challenge über 800 Kilometer quer durch Baden-Württemberg zurück

Innerhalb von 6 Tagesetappen überwand Lorenz Harder, Mitarbeiter der Hochschulkommunikation der DHBW Villingen-Schwenningen, rund 830 Kilometer und sammelte damit parallel nachhaltige Kilometer für die internationale Academic Bicycle Challenge, an der Studierende und Mitarbeitende der DHBW im August teilnahmen. Seine Radtour führte ihn zu allen 12 Standorten der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Am 10. August startete er von Villingen-Schwenningen aus in den letzten Abschnitt der Tour und beendete den »DHBW Cycle Trip« am Präsidium der DHBW in der Landeshauptstadt Stuttgart.

Harder brach am 4. August an der DHBW Lörrach zur Radtour auf. „Die Idee entstand nicht zuletzt durch den Wunsch, Klimaschutz und Bewegung zu verbinden“, erklärt der DHBW-Mitarbeiter seine Motivation. „Durch die festgelegte Strecke, an allen 12 Standorten vorbei, wollte ich gleichzeitig die Einheit der DHBW als größte Hochschule des Landes aufzeigen.“

Die DHBW entwickelt ihre Nachhaltigkeitsstrategie unter Beteiligung von Professor*innen, Studierenden und Mitarbeitenden stetig weiter und integriert sie in sämtliche Bereiche der Lehre, Forschung und Transferprojekte sowie der Infrastruktur. Auch nachhaltige Mobilitätskonzepte spielen eine wichtige Rolle. Mit der Teilnahme an regionalen und überregionalen Wettbewerben wie dem STADTRADELN und der Academic Bicycle Challenge möchten die Hochschule und ihre Angehörigen ein Zeichen setzen und sich für die Nutzung des klimaneutralen Verkehrsmittels stark machen. Im weltweiten Gesamtvergleich der ABC erreichte die DHBW den achten Platz.

Etappenweise wurde Harder von Hochschulangehörige auf seinem Weg begleitet. Professorin Dr. Martina Klärle, Präsidentin der DHBW, schloss sich an zwei Tagen der Tour an und unterstrich damit die Bedeutung einer nachhaltigen Entwicklung im gelebten Hochschulalltag für die DHBW.

Professorin Dr. Martina Klärle, Präsidentin der DHBW, und Johannes Stumpf, Referent des Rektors der DHBW Villingen-Schwenningen, begleiteten Lorenz Harder etappenweise auf seiner Tour. (Foto: DHBW)
"Annika Honacker"

Annika Honacker