Aktuelle News

Trauer um Professor Rudolf Mann

Mit großer Betroffenheit nehmen wir Abschied von Professor Rudolf Mann, Gründungsdirektor der ehemaligen Berufsakademie und heutigen DHBW Villingen-Schwenningen.

Rudolf Mann, geboren am 23. August 1933, lenkte in seiner Funktion als Direktor die Belange der Berufsakademie (BA) Villingen-Schwenningen von 1975 bis 1996 und engagierte sich maßgeblich für die Dualität von Theorie und Praxis sowie die Internationalisierung der Berufsakademie. So förderte er in den 1980er Jahren federführend den internationalen Kontakt zu Partnerhochschulen. Als erste Berufsakademie beschloss die BA Villingen-Schwenningen damals ein Austauschprogramm mit einer ausländischen Hochschule, der Webster University in St. Louis, USA. Herr Mann blieb auch lange nach seiner Pensionierung der DHBW Villingen-Schwenningen eng verbunden und knüpfte weiter wichtige internationale Kontakte, unter anderem nach Asien. Er hatte weiterhin einen Lehrauftrag im internationalen Programm inne und wirkte am Prepare-Programm für geflüchtete Personen mit.

Im Alter von 88 Jahren ist Herr Mann am 30. Mai 2022 tödlich verunglückt.

Unsere Anteilnahme gilt seiner Frau Renate Mann, der Familie und den Angehörigen.

Rudolf Mann engagierte sich als Gründungsdirektor für die Entwicklung des dualen Systems aus der Verzahnung zwischen Theorie und Praxis.
"Annika Honacker"

Annika Honacker