Stellenangebote Zentrale Einrichtungen

Die DHBW Villingen-Schwenningen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein*e

Messe- & Eventmanager*in (m/w/d)
Vollzeit, unbefristet
Kennziffer VS-16-2022

Wir suchen eine engagierte, flexible Persönlichkeit, die eigenständig und tatkräftig den Bereich Messe- und Eventmanagement übernimmt und aktiv im Team der Hochschulkommunikation als Berater*in Studieninteressierte, Eltern und Lehrer für ein duales Studium begeistert. Durch Ihre zielgerichtete und ansprechende Planung und Durchführung machen Sie Veranstaltungen für Gäste und Interessierte zu einem überzeugenden Erlebnis. Ein großes Gespür für unsere Hauptzielgruppen der Studieninteressierten und Kooperationspartner*innen setzen wir voraus. Bewerber*innen sind eingeladen, bereits gesammelte Arbeitserfahrungen im Bereich Event- und Messemanagement in ihrer Bewerbung zu skizzieren.

 

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Messen und Events, darunter regionale und überregionale Messen, Schulinformationsveranstaltungen, Studieninformationstage, Graduierungsfeiern und weitere
  • Erstberatung von Schüler*innen, Eltern und Schulklassen zu einem dualen Studium
  • Strategische Weiterentwicklung und Anwendung des Schülermarketings, etwa auf Messen, bei Schulen, in Beratungsgesprächen sowie Betreuung und Auswahl der Give-aways und Streuartikeln sowie deren Ausbau
  • Networking und Kommunikation mit Kooperationspartner*innen und Dienstleister*innen aus dem Messe- und Eventbereich

 

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Bachelorstudium, nach Möglichkeit mit entsprechender Qualifikation im Bereich Messe- oder Eventmanagement. Erste berufliche Erfahrungen sind wünschenswert
  • Ein ausgeprägtes Planungs- und Organisationstalent
  • Eine zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
  • Ein freundliches Auftreten gepaart mit einem guten Ausdrucksvermögen und Begeisterungsfähigkeit
  • Hohe Flexibilität, überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft, Dienstreisen durchzuführen und auch an einzelnen Wochenenden und Abenden Veranstaltungen und Messen durchzuführen

 

Wir bieten:

  • Einen modern eingerichteten Arbeitsplatz in einem motivierten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung je nach Qualifikation, Berufserfahrung und bisheriger Tätigkeit entsprechend dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bis Entgeltgruppe E 11 sowie eine Jahressonderzahlung „Weihnachtsgeld“
  • Weiterbildung: Breites Angebot an Fortbildungen und Schulungen
  • Betriebliche Gesundheitsförderung für unsere Mitarbeitenden
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub; zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester
  • Mensa und Cafeteria auf dem Campus

 

 

 

Auf Wunsch besteht die Möglichkeit zu einer Dual-Career-Beratung für Ihre*n Partner*in.

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen jeden Geschlechts, Personen mit Behinderung oder mit Migrationshintergrund sich zu bewerben.