Datenbanken

Die Nutzung unserer Datenbanken

Die Zugangsdaten, insbesondere die persönlichen Passwörter, zu den Datenbanken dürfen nicht an Dritte gelangen oder weitergegeben werden. Der Nutzer hat durch geeignete Maßnahmen für einen ausreichenden Schutz seiner Zugangsdaten zu sorgen. Die Nutzung des Datenbankangebots ist nur im Rahmen von Forschung und Lehre zulässig. Das geltende Urheberrecht, und die jeweiligen Nutzungsbedingungen der einzelnen Angebote sind zu beachten. Die Nutzung der  Datenbanken durch Dritte (Personen ohne persönliche Zugangsdaten) ist verboten. Beim Herunterladen ist der Umfang der Daten auf die einzelnen Suchergebnisse beschränkt. Es ist verboten den kompletten Datenbestand einer Datenbank herunterzuladen.

Datenbank-Portale bieten eine Übersicht von Datenbanken. Die Suche nach Datenbanken ist nach Name der Datenbank oder nach Fachgebiet möglich.
Einzel-Datenbanken enthalten Dokumente und Aufsätze. Sie sind in der Regel auf ein oder mehrere Fachgebiete beschränkt.

Zugänge

Grundsätzlich besteht ein Zugang zu allen verfügbaren Datenbanken über die Rechner auf dem DHBW VS Campus. Die meisten Datenbanken bieten für DHBW-VS Studierende auch einen Zugriff von externen Rechnern. Falls Ihr Rechner nicht auf dem Campus der DHBW-VS (z. B. zu Hause) steht, können Sie über VPN mit vielen Datenbanken der DHBW-VS eine Verbindung herstellen.
Weitere Datenbanken sind nach einer Shibboleth-Authentifizierung von extern zu erreichen.

Anleitung zum Einrichten einer VPN-Verbindung für Studierende und Lehrende finden Sie hier.

Datenbank- Portale

  • ReDI: Regionale Datenbank-Information Baden-Württemberg (Shibboleth-Authentifizierung) (Info)
  • DBIS: Datenbank-Informationssystem (Info)
  • EZB: Elektronische Zeitschriftendatenbank (Info)
  • ZDB: Zeitschriftendatenbank (Info)

Allgemeine Datenbanken

  • BiblioNET - Online-Archiv der FAZ (Info) - auch von extern über VPN-Zugang nutzbar!
  • Firmen A bis Z: Bisnode Firmendatenbank (Info) ACHTUNG : Nur auf dem Campus der DHVS nutzbar!
  • Langenscheidt Online Wörterbuch - auch von extern über VPN-Zugang nutzbar!
  • OECD iLibrary (Info) - auch von extern über VPN-Zugang nutzbar!
  • Oxford Journal Digital Archive 1848-2009 (Info) - auch von extern über VPN-Zugang nutzbar!
  • PressReader - auch von extern über VPN-Zugang nutzbar!

    Für die PressReader-App, die für die gängigen Smartphones und Tablets verfügbar ist, ist immer eine zusätzliche persönliche Anmeldung per E-Mail erforderlich, damit das Gerät, auf das die Publikationen heruntergeladen werden sollen, identifiziert und zugeordnet werden kann.

    Folgendermaßen gehen Sie vor:

    Sie registrieren sich mit E-Mail-Adresse und selbst gewähltem Passwort bei PressReader, während Sie in der Bibliothek sind oder wenn Sie per Remote Access Zugriff zu PressReader haben. Erst danach laden Sie die App aus einem der bekannten Stores herunter.

    Somit können Sie sich auch von außerhalb der Bibliothek mit Ihrem persönlichen Zugang sieben Tage lang bei PressReader.com oder über die PressReaderApp anmelden.Danach ist eine erneute Authentifizierung in den Räumen der Bibliothek oder per Remote Access nötig.

  • Springer-Link (Info) - mit Shibboleth-Authentifizierung und VPN von extern nutzbar!
  • Statista Statisik Portal (Info) - mit Shibboleth-Authentifizierung von extern nutzbar!
  • Wiley InterScience Backfile Collections (1832-2005) (Info)   auch von extern über VPN-Zugang nutzbar!
  • WTI-Datenbanken (Info) - mit Shibboleth-Authentifizierung von extern nutzbar!

Englischsprachige Datenbanken

Informatik

Rechtswissenschaften

Sozialwissenschaften

Wirtschaftwissenschaften