News

Schnelleres Internet für die Fakultät Sozialwesen

Betrifft: Schrambergerstraße 28

Der Zweckverband Breitbandversorgung schaltete vor einer Woche im Verwaltungsgebäude der Erzbergerstraße 17 und auf dem Campus der Fakultät Sozialwesen in der Schrambergerstraße 28 zwei LWL-Anschlüsse für eine schnellere Datenübertragung.

Dank der neuen Verbindung verfügt die Hochschule nun über eine durchgehende bidirektionale LWL-Verbindung mit 1000 MB/s.
„Erste Messungen haben gezeigt, dass die durchschnittliche Übertragungsdauer eines Datenpakets von ca. 35-40ms auf unter 1ms gesunken ist. Damit ist der Standort Schrambergerstr nun genauso performant angebunden wie der Campus selbst“, verkündet Thomas Speck, Leiter des ITS der DHBW Villingen-Schwenningen.

 

Bild: Pixabay (Pexels)