News

OB Jürgen Roth begrüßt internationale Student*innen der DHBW im Alten Rathaus

"Ich freue mich, dass Sie sich entschieden haben, einen Teil Ihrer Ausbildung in Deutschland zu absolvieren und es freut mich besonders, dass Sie sich dabei für unsere Stadt entschieden haben", so Oberbürgermeister Roth beim Empfang von 14 Gast-Student*innen, die derzeit an der Dualen Hochschule am Standort Schwenningen studieren.

16 Student*innen reisten einmal quer um die Welt, um sich in ihrem Auslandssemester in Villingen-Schwenningen in den nächsten vier bis zwölf Monaten weiterbilden zu können. Sie kommen aus Mexico, Kolumbien, Jordanien, Ruanda und Thailand. Sogar Studenten aus der Partnerstadt Tula in Russland und der französischen Stadt Besancon, die nicht weit von Pontarlier, einer weiteren Partnerstadt, entfernt liegt, sind derzeit an der DHBW zu Gast. "Ihr Besuch bei uns ist sehr wertvoll, weil Sie neue Eindrücke nach Villingen-Schwenningen bringen", freut sich das Stadtoberhaupt.  

>>Internationals<< zu Gast bei OB Jürgen Roth im Rathaus. (Bild: Stadt Villingen-Schwenningen)