Die Zukunft gestalten

Offene Stellen

moodle LMSBibliothekE-MailDualis - NotenabfrageSpeiseplan

Stellenangebote

 
Wiss. Mitarbeiter/in "Soziale Arbeit & Diversity - Schwerpunkt Gender" - bis 31.08.
 

An der DHBW Villingen-Schwenningen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

 im Lehr- und Forschungsbereich

"Soziale Arbeit und Diversity - Schwerpunkt Gender"

(Teilzeit 75 %, befristet bis 31.12.2020)

 

Ihre Aufgaben:

  • Wissenschaftliche Dienstleistungen im Rahmen der Entwicklung und Durchführung von Forschungsprojekten in der Sozialen Arbeit (Drittmitteleinwerbung und -verwaltung sowie Forschungstätigkeiten mit dem Ziel, einen neuen Lehr- und Forschungsbereich zur genderreflektierten Sozialen Arbeit aufzubauen)
  • Mitwirkung im Re-Akkreditierungsprozess und der Lehrentwicklung in Studiengängen der Sozialen Arbeit (Verankerung von Gender- und Diversity-Ansätzen, Fortbildungen)
  •  Übernahme von Lehraufgaben in Studiengängen des Sozialwesen (Fokus: Gender- und diversitätsbewusste Soziale Arbeit)
  • Konzeption, Organisation und Evaluation von fachlich einschlägigen Veranstaltungen

Wir erwarten:

  • Hochschulabschluss (vorzugsweise Master oder Äquivalent) im Bereich der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik, Erziehungs- und Sozialwissenschaften oder verwandter Studiengebiete
  • Wissenschaftliche Fachkenntnisse der sozial- oder kulturwissenschaftlichen Gender Studies und der Geschlechterforschung und Erfahrungen im Bereich der qualitativen empirischen Sozialforschung
  • Erfahrungen im Projektmanagement, vorzugsweise in der Beantragung und Abwicklung von (Drittmittel-)Projekten
  • Gute EDV-Kenntnisse und Organisationskompetenzen
  • Kenntnisse über aktuelle Gleichstellungs- und Antidiskriminierungspolitik sind wünschenswert

 Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit an der Schnittstelle von Forschung, Lehre und Projektmanagement
  • Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation
  • Vergütung in Abhängigkeit der Qualifikation nach den Vorschriften des geltenden Tarifvertrages (bis Entgeltgruppe 13 TV-L)
  • Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen).

Auf Wunsch besteht die Möglichkeit zu einer Dual-Career-Beratung für Ihre Partnerin / Ihren Partner.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 31.08.2016. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an: bew(at)dhbw-vs.de.

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Villingen-Schwenningen

Herrn Verwaltungsdirektor Andreas Heidinger

Friedrich-Ebert-Straße 30

78054 Villingen-Schwenningen

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen zur Verfügung: Frau Prof. Dr. Sandra Smykalla, Telefon 07720 3906-210, E-Mail: smykalla(at)dhbw-vs.de.

Sonstige Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Andreas Heidinger, Verwaltungsdirektor, Telefon 07720 3906-108. 

 
 
 
Duales Studium (B.Sc.) Studiengang Angewandte Informatik - Bewerbung bis 09.09.
 

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ist mit rund 34.000 Studierenden an 12 Studienorten und 9.000 kooperierenden Unternehmen und sozialen Einrichtungen die größte Hochschule des Landes. Zwischen Schwarzwald und Bodensee liegt die DHBW Villingen-Schwenningen mit 2.400 Studierenden. 16 akkreditierte Studiengänge der Fakultäten Wirtschaft und Sozialwesen führen nach drei Jahren zu den Abschlüssen Bachelor of Arts bzw. Bachelor of Science mit 210 ECTS-Punkten. Berufsintegrierende und berufsbegleitende Masterstudiengänge gehören ebenso zum Angebot.

Arbeiten wo andere studieren!

Sie haben das Abitur in der Tasche und möchten studieren, arbeiten und Karriere machen? Beginnen Sie ab 01.10.2017 ein

Duales Studium zum
Bachelor of Science (B.Sc.) (m/w)
im Studiengang Angewandte Informatik
Studienrichtung Kommunikationsinformatik

Die Praxisphase in Villingen-Schwenningen

Die Praxisphasen finden im IT Service-Center an der DHBW in Villingen-Schwenningen statt. Die Praxis umfasst das gesamte Spektrum der angewandten Informatik mit dem Schwerpunkt Systemadministration, Netzwerk- und Kommunikationstechnik. Verantwortungsvolle Aufgaben und abwechslungsreiche Projekte warten auf Sie.

Die Theoriephase in Stuttgart

Die Theoriephasen finden am Standort Stuttgart der DHBW statt. Das Studium erstreckt sich über sechs Semester und wird mit dem Bachelor of Science abgeschlossen. Theorie- und Praxisphasen wechseln quartalsweise. Während des Studiums erhalten Sie eine monatliche Vergütung, auch in den Theoriephasen.

Ihr Profil:

  • Überdurchschnittlicher Schulabschluss der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife (Abitur). In Ausnahmefällen genügt auch die Fachhochschulreife; in diesem Fall muss an der DHBW vorab ein Studierfähigkeitstest erfolgreich abgelegt werden.
  • Gute Leistungen im Fach Mathematik und erkennbare Affinität zur Informatik
  • Abstraktionsvermögen und logische Denkfähigkeit
  • Spaß an Teamarbeit
  • Ein hohes Maß an Eigenmotivation, Zielstrebigkeit und Selbstständigkeit

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die DHBW VS strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und bittet insbesondere qualifizierte Frauen, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 09.09.2016 an:

Duale Hochschule Baden-Württemberg
Villingen-Schwenningen
Herrn Verwaltungsdirektor Andreas Heidinger
Friedrich-Ebert-Straße 30
78054 Villingen-Schwenningen

oder: bew(at)dhbw-vs.de

Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung Ihrer Unterlagen erfolgt. Diese werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Thomas Speck, Technischer Leiter IT Service-Center, Telefon 07720 3906-128.