Akademische Lehre

und berufliche Praxis

moodle LMSBibliothekE-MailDualis - NotenabfrageSpeiseplan

Duales Studium Controlling & Consulting

Der Studiengang Controlling & Consulting  bietet hervorragende Berufschancen in allen Branchen, stellt jedoch einige Anforderungen an die Bewerber. Erwartet werden sowohl ausgeprägte analytische Fähigkeiten als auch hohe Kommunikations- und Sozialkompetenzen. Darüber hinaus werden eine überdurchschnittliche Belastbarkeit und gute Konfliktlösungsfähigkeiten vorausgesetzt. Eine hohe geistige Flexibilität, Zielorientierung und der „nötige Biss“ bei der Bearbeitung immer neuer betriebswirtschaftlicher Probleme sind zentrale Kriterien.

Studieninhalte in aller Kürze

Das Studium vermittelt tiefgreifende Kenntnisse im Controlling und Consulting. Ebenso Wert gelegt wird auf eine breite betriebswirtschaftliche Wissensbasis in Fächern wie Marketing, Organisation, Mitarbeiter- oder Unternehmensführung. Zudem werden die Grundlagen in den notwendigen „Hilfswissenschaften“ der BWL, wie Recht, Volkswirtschaftslehre, Mathematik, Statistik und Informationstechnologie, gelehrt. Einen großen Stellenwert haben die Methoden-, Sozial- und Kommunikationskompetenzen.  Veranstaltungen zu Konfliktmanagement, Projektmanagement, Verkaufstechniken, Verhandlungsführung und Wirtschaftsenglisch sorgen für die notwendige Arbeitsfähigkeit in der Praxis.

Die Wissensvermittlung findet dabei sowohl in klassischen Vorlesungen als auch durch Fallstudien, Planspiele und Projektaufgaben statt.

Die Schwerpunkte der speziellen Ausbildung des Studiengangs Controlling & Consulting liegen in den Bereichen

  • Klassische KLR- und Controllinginstrumente
  • Kostenanalyse, Kostenmanagement und Prozessmanagement
  • Strategieentwicklung / strategische Planung
  • Innovations- und Technologiemanagement
  • Risikomanagement
  • Wertorientierte Unternehmenssteuerung
  • Kennzahlensteuerung
  • Projektcontrolling und Multiprojektcontrolling
  • Bilanzierung und Bilanzanalyse, Bilanzpolitik
  • Int. Rechnungslegung nach IAS / IFRS und US-GAAP
  • Konzernrechnungslegung
  • ERP-Systeme (v. a. SAP)
  • Beteiligungscontrolling
  • Funktionalcontrolling

Abschluss

Das dreijährige Studium endet mit dem akademischen Grad

  • Bachelor of Arts

Aufgaben nach dem Studium

Das Studium befähigt die Absolventen einerseits dazu, in verschiedensten Branchen von Industrie, Handel, Logistik, Dienstleistung, IT und Versicherungen als Controller zu arbeiten. Andererseits eröffnet es die Möglichkeit als Junior-Consultants in Unternehmensberatungen oder in Inhouse-Consultingsparten einzusteigen. Zudem sind Verwendungen als Vorstandsassistenten oder als Projektmanager naheliegend. Die Einsatzmöglichkeiten sind somit breit gefächert.


 
Studiengangsleitung


Prof. Dr. Martin Plag

Tel. 07720 3906-500
plag(at)dhbw-vs.de
Gebäude D, Raum 303