Kooperative Forschung

Engagement für die Zukunft

moodle LMSBibliothekE-MailDualis - NotenabfrageSpeiseplan

Forschungsschwerpunkte Sozialwesen

Anwendungsorientierte Forschung ist eine wichtige Grundlage für die berufsqualifizierende Ausbildung der Fakultät Sozialwesen und gehört damit zu den originären Aufgaben der Hochschule. Sie ist in ihrer Arbeit eng mit den als forschungsorientiert akkreditierten Modulen der Fakultät verknüpft, insbesondere bei der Bachelor-Thesis als eigenständiger Forschungsarbeit. Erfahrungen und Kenntnisse aus den Forschungsprojekten kommen über die Lehre den Studierenden zugute. Professorinnen und Professoren der DHBW VS führen deshalb regelmäßig Forschungsprojekte durch.

Mehrwert für Duale Partner

Durch die interdisziplinäre Arbeitsweise der DHBW VS ist eine zukunftsgerichtete, effiziente und kostengünstige Forschung gewährleistet. Interessierten Partnereinrichtungen bieten sich hervorragende Möglichkeiten zur Durchführung innovativer Projekte. Im Rahmen des Dualen Studiums an der DHBW VS sind zahlreiche Möglichkeiten kooperativer Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten gegeben, wie z.B. Prozesssteuerung, Netzwerkbildung, Evaluation.

Leistungsspektrum

Die Fakultät Sozialwesen der DHBW VS konzentriert sich auf angewandte sozialwissenschaftliche Forschung mit den Schwerpunkten explorative Studien, wissenschaftliche Begleitung, Konzeptionsentwicklung, Evaluation, Leistungsbewertung und Qualitätsentwicklung für soziale, gesundheitliche und pflegerische Dienstleistungen, sowie interdisziplinäre Fragestellungen aus Wirtschaft und Sozialem.

 
Forschungsprogramm

DHBW-Förderlinie 2011-13