Alumni in Villingen-Schwenningen

Identifikation und Austausch

moodle LMSBibliothekE-MailDualis - NotenabfrageSpeiseplan

Stellenangebote für Absolventen im Sozialwesen



Flüchtlingssozialarbeit (w/m)

Bei der Caritasregion Schwarzwald-Alb-Donau ist am Standort Albstadt ab sofort eine 70% Stelle Flüchtlingssozialarbeit (w/m) zu besetzen. Zum Aufgabenbereich zählt u.a. die soziale Beratung und Begleitung von Asylbewerbern in der Anschlussunterbringung (FlüAG §§ 12 und 18 Abs. 2) im Raum Albstadt. Weitere Details entnehmen Sie bitte der verlinkten Stellenausschreibung.

Bewerbungen von Interessenten/innen, die nicht der katholischen Kirche angehören, sind möglich.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen gerne Susan Stiegler-Irion, Fachleitung – 0741/246151 - zur Verfügung.
Ihre ausführliche Bewerbung mit der Ausschreibungstext: FSA AE schicken Sie bis zum 12.03.2017 ausschließlich per E-Mail (bitte max. 1 Datei als Anlage) an:
region(at)caritas-schwarzwald-alb-donau.de


(14.02.2017)


Internatspädagogin oder Internatspädagogen (in Vollzeit)

Das Internationale Jesuiten-Gymnasium "Kolleg St. Blasien" mit Internat für Jungen und Mädchen sucht ab ab 1. März 2017 oder 1. April 2017 eine Internatspädagogin oder Internatspädagogen (in Vollzeit) für die Betreuung einer geschlechts- und altershomogenen Internatsgruppe.
Es erwartet Sie ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabenfeld in einer bekannten und lebendigen Internatsschule, die sich im wunderschönen Südschwarzwald befindet.
Die Vergütung erfolgt gemäß Arbeitsvertragsordnung der Erzdiözese Freiburg (AVO), Entgeltgruppe SuE 11. Die kompletten Schulferien sind für Sie frei.
Weitere Details entnehmen Sie bitte der verlinkten Stellenausschreibung.

Für Rückfragen steht Ihnen der stellvertretende Internatsleiter, Herr Joachim Stahl, Tel.: 07672/27-296 oder E-Mail: jstahl@kolleg-st-blasien.de gerne zu Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungen (schriftlich oder per Mail) an:

Kolleg St. Blasien
Internatsleitung Frau Woerz
Fürstabt-Gerbert-Str. 14
79837 St. Blasien

Mail: internatsleiter(at)kolleg-st-blasien.de.


(13.02.2017)


Projektkoordinator (w/m) (75 % Beschäftigungsumfang)

Beim Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V. ist in der Region Schwarzwald-Alb-Donau für das Projekt Stromspar-Check kommunal zum 01.06.2017 die Stelle eines Projektkoordinator (w/m) (75 % Beschäftigungsumfang) zu besetzen. Die Stelle ist vorerst bis zum 31.03.2019 befristet, Dienstsitz ist Tuttlingen. Aufgabenbereiche entnehmen Sie bitte der verlinkten Stellenausschreibung. Bewerbungen von Interessenten/innen, die nicht der katholischen Kirche angehören, sind möglich.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Herr Budisky, Leiter Soziale Projekte - Telefon 07431/8299 780 zur Verfügung. Ihre ausführliche Bewerbung schicke Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt ausschließlich per E-Mail (bitte max. 1 Datei als Anlage und max. 4MB) an:
budisky.a@caritas-schwarzwald-alb-donau.de
Bitte geben Sie im Betreff folgende Angabe an: Stromspar-Check TUT


(13.02.2017)


Zentrumsleiter/in, Leiter/in und Mitarbeiter/in der Psychologischen Familien- und Lebensberatung (100 % Beschäftigungsumfang)

Der Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V. sucht für ihre Caritasregion Schwarzwald-Alb-Donau am Standort Rottweil zum 01.02.2017 eine/n Zentrumsleiter/in, Leiter/in und Mitarbeiter/in der Psychologischen Familien- und Lebensberatung (100 % Beschäftigungsumfang). Die Stelle bietet verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum. Weitere Details entnehmen Sie bitte der verlinkten Stellenausschreibung.

Die Stelle erfordert mehrjährige einschlägige Berufserfahrung. Eine Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (gem. ACK, siehe www.ack-bw.de) ist erforderlich.

Ihre ausführliche Bewerbung schicken Sie mit der Ausschreibungsnummer: CZ+PFL RW bis zum 12.03.2017 ausschließlich per E-Mail (bitte max. 1 Datei als Anlage) an:
region@caritas-schwarzwald-alb-donau.de

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen gerne Susan Stiegler-Irion, Fachleitung – 0741/246151 - zur Verfügung.


(13.02.2017)


Jugendreferent/in

Der Stadtjugendring Herrenberg e.V. sucht zum 01.06.17 oder nächstmöglichen Termin eine/n Jugendreferent/in (Sozialpädagogik oder vergleichbare sozialwissenschaftliche Qualifikation).
Der Aufgabenbereich umfasst u.a. Der Aufgabenbereich die eigenverantwortliche Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten für und mit Jugendlichen in ehrenamtlichen Arbeitsgruppen sowie mit Kolleg/innen der lokalen Jugendarbeit. Weitere Details entnehmen Sie bitte der verlinkten Stellenausschreibung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 27.02.2017 an die Geschäftsstelle:

Stadtjugendring Herrenberg e.V.
Marienstraße 21
71083 Herrenberg
Tel. 07032 / 956 386
Email: info(at)sjr-hbg.de


(06.02.2017)


Mitarbeiter/-in im Gesundheitsamt

Für das Modellprojekt zur ambulanten Versorgung in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg sucht das Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis zum nächstmöglichen
Zeitpunkt bis Ende März 2018 eine/-n Mitarbeiter/-in im Gesundheitsamt.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der verlinkten Stellenausschreibung.

Ihr Ansprechpartner für Fragen zum Tätigkeitsbereich ist Herr Dr. Früh, Leiter des Gesundheitsamtes: 07721 913-7187


(16.11.2016)


Sozialpädagogin / Sozialpädagoge

Die Stadt Spaichingen sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n
Sozialpädagogin / Sozialpädagogen für das Stadtjugendreferat.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Entwicklung, Planung und Organisation der kommunalen Jugendarbeit
  • Kontaktaufbau zu und Begleitung von Jugendlichen und Jugendcliquen
  • Projektarbeit
  • Vernetzung und Kooperation mit den örtlichen Vereinen, Kirchen und Institutionen

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der verlinkten Stellenausschreibung.
Bei Fragen steht Ihnen Heike Marquart (Tel. 07424/9571-104 (vormittags), E-Mail: heike.marquart(at)spaichingen.de)) sowie Fachbereichsleiter Allgemeine Verwaltung Harald Haupt (Tel. 07424/9571-100, E- Mail: harald.haupt(at)spaichingen.de) zur Verfügung. Interessenten schicken ihre Bewerbung ebenfalls an einen der Ansprechpartner.

Näheres zu Spaichingen finden Sie unter www.spaichingen.de.


(09.11.2016)


Praktikant/in (w/m) für ein Praxissemester (Pflichtpraktikum) im Bereich Fördermittelberatung / Stiftungs-Fundraising

In der Diözesangeschäftstelle in Stuttgart suchen wir zum 01.03.2017 eine/n
Praktikant/in (w/m) für ein Praxissemester (Pflichtpraktikum) im Bereich
Fördermittelberatung / Stiftungs-Fundraising (100 % Beschäftigungsumfang). Die Praktikumsstelle ist im Kompetenzzentrum Solidaritätsstiftung des Caritasverbandes angesiedelt. Die Diözesangeschäftstelle bietet eine intensive Begleitung während des Praktikums sowie flexible Arbeitszeiten, das Praktikum ist auf die Dauer von 6 Monaten ausgerichtet. Anforderungen und Arbeitsgebiete entnehmen Sie bitte der verlinkten Stellenausschreibung.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Frau Marlene Schmitz - Telefon 0711/2633-1156 - zur Verfügung. Ihre ausführliche Bewerbung schicken Sie bitte ausschließlich per E-Mail (bitte max. 1 Datei als Anlage) an: bewerbung(at)caritas-dicvrs.de

 

(06.10.2016)


Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/in (75 - 100%)

Die Paritätische Sozialdienste GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Betreuungsteam im "Haus am Briel" in Konstanz am Bodensee eine/n Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/in (75 - 100%). Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der verlinkten Stellenausschreibung.
Ihre aussagekräftige Bewerbung – gern per email - an:

Paritätische Sozialdienste GmbH
Astrid Holzborn
Stv. Geschäftsführung
Am Briel 40, 78467 Konstanz
Tel 07531 892669-10
holzborn(at)paritaet-kn.de
www.paritaet-kn.de

(24.08.2016)


Leitung Sozialer Heimdienst (m/w)

Das AWO-Seniorenzentrum sucht ab August 2016 (oder später) eine/n Leiter/in für den Sozialen Heimdienst. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der verlinkten Stellenausschreibung.
Interessenten richten Ihre Bewerbung an:

AWO-Seniorenzentrum Emilienpark
Frau Liliane Ober
Emilienpark 2
79639 Grenzach-Wyhlen
Tel.: 07624 300 80
oder per E-Mail an: sz-grenzach-wyhlen(at)awo-baden.de


(16.06.2016)


Dipl. Sozialpädagogen/innen bzw. Bachelor of Arts - Soziale Arbeit (Voll- oder Teilzeit)

Das Landratsamt Tuttlingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Dipl. Sozialpädagogen/innen bzw. Bachelor of Arts - Soziale Arbeit in Voll- oder Teilzeit sowohl für das "Amt für Familie, Kinder und Jugend" als auch für das "Amt für Aufenthalt und Integration". Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der verlinkten Stellenausschreibung. 

Interessenten richten Ihre Bewerbung an:

Landratsamt Tuttlingen
Hauptamt Bahnhofstraße 100
78532 Tuttlingen

Fragen beantworten Ihnen gerne:

Frau Martin, Leiterin des Amtes für Familie, Kinder und Jugend
Telefon 07461-926 4101 

Frau Straub, Leiterin des Amtes für Aufenthalt und Integration
Telefon 07461-926 4701 

Frau Raidt, Personalsachbearbeiterin
Telefon 07461-926 2014

Nähere Informationen zum Landkreis Tuttlingen und zum Landratsamt Tuttlingen finden Sie auf www.landkreis-tuttlingen.de unter der Rubrik Kreisverwaltung / Jobs und Karriere.

(16.06.2016)


Sozialpädagogen/-pädagogin (Dipl./Bachelor) oder Erzieher/in (in Voll-/Teilzeit)

Mariahof ist ein innovatives Kinder- und Jugendhilfezentrum mit einem differenzierten Leistungsangebot in verschiedenen Betätigungsfeldern, unter anderem von stationären, teilstationären und ambulanten Hilfen. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit einer Autismus- Spektrum-Störung. Träger der Einrichtung ist der Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V. Für ihre Intensivwohngruppen für Kinder mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS) wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e Sozialpädagoge/-pädagogin (Dipl./Bachelor) oder Erzieher/in (in Voll-/Teilzeit) gesucht.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der verlinkten Stellenausschreibung.
Interessenten richten Ihre Bewerbung an:

Mariahof
Klaus Landen
Weiherweg 6
78183 Hüfingen

Tel. 0771 6007-28
gehringer@mariahof.de

 

(07.06.2016)


Sachbearbeiter/in (50% Beschäftigungsumfang)

Als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche zählt der Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V. zu den Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg. Der Caritasverband gestaltet in einer politisch, religiös und weltanschaulich vielfältigen Gesellschaft das Soziale mit. Er tritt gegen Ausgrenzung ein und trägt mit seiner Arbeit zu einem solidarischen Zusammenleben aller Menschen bei.
In der Diözesangeschäftsstelle in Stuttgart ist im Kompetenzzentrum Solidaritätsstiftung zum frühestmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/es
Sachbearbeiter/in (w/m) (50 % Beschäftigungsumfang) für Förderantragswesen im Bereich Stiftungen und Fonds / Soziallotterien zu besetzen.
Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr als Elternzeitvertretung befristet, eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der verlinkten Stellenausschreibung, Interessenten richten ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail an: bewerbung(at)caritas-dicvrs.de (Bitte im Betreff folgende Ausschreibungsnummer angeben: 15.038)

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Frau Marlene Schmitz - Telefon 0711/2633-1156 - zur Verfügung


(02.06.2016)


Sozialarbeiter/in in Teilzeit

Das Klinikum Mittelbaden Hub sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das ambulante betreute Wohnen eine/n Sozialarbeiter/in in Teilzeit (75 % bzw. 29,25 Stunden/Woche). Das Arbeitsverhältnis ist vorerst befristet für ein Jahr.
Weitere Details entnehmen Sie bitte der verlinkten Stellenausschreibung. Interessenten richten ihre Bewerbung an:

Klinikum Mittelbaden Hub
Kaufmännische Leitung
Hubstr. 66
77833 Ottersweier

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Sambale zur Verfügung
Telefon 07223 / 81-3110
E-Mail: m.sambale(at)klinikum-mittelbaden.de 

(01.06.2016)


Sozialpädagogen/-innen oder Pädagogen/-innen (Kennziffer: 2016-D01)

Der Landkreis München ist mit rund 335.000 Einwohnern der bevölkerungsreichste Landkreis Bayerns. Er umgibt im Norden, Osten und Süden hufeisenförmig die Landeshauptstadt. Mit ihr zusammen bildet er den Kern der Region München. Zum Landkreis München gehören 27 Gemeinden sowie die Städte Garching und Unterschleißheim. Für das Sachgebiet 2.1 - Kreisjugendamt, Bereich Allgemeine Jugend- und Familienhilfe werden regelmäßig engagierte Sozialpädagogen/-innen oder Pädagogen/-innen gesucht. Die teils befristeten und unbefristeten Voll- und Teilzeitstellen sind jeweils mit Entgeltgruppe S 14 TVöD-SuE bewertet. Zusätzlich wird Tarifbeschäftigten eine Arbeitsmarktzulage gewährt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der verlinkten Stellenausschreibung. Interessenten richten ihre Bewerbung unter Angabe der o.g. Kennziffer an:

Landratsamt München
Sachgebiet 1.1 - Personalbetreuung
Mariahilfplatz 17
81541 München

oder per E-Mail an bewerbungen@lra-m.bayern.de

Kontakt Eingruppierung und Auswahlverfahren Herr Rubel, Tel.: 089/6221 2254 Fachfragen, Informationen hinsichtlich der Tätigkeit Herr Rosen, Tel.: 089/6221 2182

(01.06.2016)


Sozialarbeiter/in/Sozialpädagoge/in B.A.

Die HBL ist eine unabhängige Einrichtung, deren Hauptziel es ist, benachteiligte Jugendliche beim Übergang von der Schule/Ausbildung ins Berufsleben zu unterstützen. Zur Verstärkung ihres Teams an verschiedenen Standorten in den Landkreisen Lörrach und Waldshut sucht die Einrichtung in Voll- oder Teilzeit Sozialarbeiter/in/Sozialpädagoge/in B.A. für Berufseinstiegsbegleitung (BerEb) und ausbildungsbegleitende Hilfen (abH).

Interessenten schicken ihre Bewerbung an

HBL gGmbH
Ralf Lauber
Moltkestr. 1
79761 Waldshut-TiengenTelefon

07751 91 02 40
hbl-waldshut(at)hbl-ggmbh.de
www.hbl-ggmbh.de 

(31.05.2016)


Fremdpraktikum im Rahmen des Studiums Soziale Arbeit

Die Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Lautenbach bietet eine Praktikumsstelle für ein Fremdpraktikum im Rahmen des Studiums Soziale Arbeit an. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der verlinkten Stellenausschreibung.
Interessenten richten Ihre Bewerbung an:

Freia Adam: Tel: 07552 262 102, Email: a.pedersen(at)dorfgemeinschaft-lautenbach.de
Anita Pedersen: Tel: 07552 262 244, Email: f.adam(at)dorfgemeinschaft-lautenbach.de


(07.01.2016)


Sozialpädagogen/in / Sozialarbeiter/in / Sozialwirt/in / Pädagogen/in

Die BruderhausDiakonie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Auftrag der Aktionsgemeinschaft “GIEB“ (Gestalten-Informieren-Erleben-Beteiligen) für den Landkreis Rottweil eine/n Sozialpädagogen/in / Sozialarbeiter/in / Sozialwirt/in / Pädagogen/in. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der verlinkten Stellenausschreibung.
Ihre Ansprechpartnerin bei Rückfragen ist Frau Iris Wößner,
Tel.: 07402 9 29 50, Email: iris.woessner(at)bruderhausdiakonie.de
Weitere Informationen, Stellenangebote und Freiwilligendienste unter: www.bruderhausdiakonie.de

(27.10.2015)

 
Dualer Master

Informieren Sie sich über unsere Dualen Master-Studiengänge im Bereich Sozialwesen: www.cas.dhbw.de

 
---