Outgoings

CULTURE & BUSINESS
IN JORDANIEN
18. – 26. MÄRZ 2020

Das Intensive Study Program JORDANIEN findet an der German-Jordanian University in Amman statt und bietet DHBW Studierenden aller Standorte und Studienbereiche die Chance, interkulturelle Erfahrungen ins Studium zu integrieren.

Das Programm wird durch die DHBW-Stiftung bezuschusst.

Kursprogramm

Im Kursprogramm werden Ihnen interkulturelle Kompetenzen und Hintergrundwissen zur Geschichte, Kultur und Ökonomie Jordaniens vermittelt. Hierzu gehören auch Besuche bei Unternehmen, der Deutschen Botschaft und NGOs. Die Kurse finden an der German-Jordanian University (GJU) statt. Das Kursprogramm findet in englischer Sprache statt.

Begleitprogramm

Abgerundet wird das Intensive Study Programm durch Freizeitaktivitäten, Ausflüge und touristische Attraktionen wie der Besuch der antiken Wüstenstadt Petra, ein Ausflug zum Toten Meer und eine Stadtführung in Amman. Die Ausflüge und Bustransfers werden von der DHBW Villingen-Schwenningen organisiert und begleitet. Zusätzlich gibt es Aktivitäten an der German-Jordanian University, um mit einheimischen Studierenden in Kontakt zu kommen und Freundschaften zu knüpfen.

Zeitplan

18. März:
Treffen am Frankfurter Flughafen um 12:00 Uhr
Abflug um 14:45 Uhr

19. – 26. März:
Kursprogramm an der GJU,Firmenbesuche, Besuch giz und Deutsche Botschaft, touristische Aktivitäten z.B. Besuch der antiken Felsenstadt Petra, Amman, Totes Meer, Madaba, Mount Nebo

26. März:
Rückflug nach Frankfurt mit Ankunft um 13:40 Uhr

Kosten

  • Flug: 590€
  • Visum & Jordanien Pass: 84€
  • Teilnahmegebühr: 300€
  • Einzelzimmerzuschlag: 200€
  • Verpflegung
  • Anreise Frankfurt Flughafen

Diese Kosten sind von den Teilnehmern zu tragen.

Inklusive

  • Studiengebühren
  • Acht Übernachtungen mit Frühstück in Amman und Wadi Rum
  • Bustransfers
  • Firmenbesuche
  • Ausflüge samt Eintrittsgeld
  • Teilnahme-Zertifikat
  • Group Dinner in Hotel am Toten Meer, Mittagessen an der German Jordanian University

Das Programm wird durch die DHBW-Stiftung bezuschusst.

Bewerbung

Ihre Bewerbung senden Sie uns bitte per Email bis spätestens 30. November 2019 an international@dhbw-vs.de. Die Teilnehmeranzahl ist auf 20 begrenzt, die Vergabe erfolgt nach Standort und Eingang der Bewerbung. Die Auswahl wird bis zum 6. Dezember erfolgen, eine Warteliste wird geführt. Einen gültigen Reisepass (mind. 6 Monate) sowie eine Auslandsreiseversicherung setzen wir voraus. Bei Fragen zur Bewerbung und Programm wenden Sie sich bitte an das International Office Villingen-Schwenningen Tel: 07720 3906-106 oder schreiben Sie uns: international@dhbw-vs.de. Die Bewerbungsunterlagen finden Sie unter  "Dokumente".

Zurück