Nachrichten

Blick auf Das geschehen

moodle LMSBibliothekE-MailDualis - NotenabfrageSpeiseplan

Studenten entwickeln eine App


Marc Klunzinger, Thomas Steinhart, Marc Fischer (in der Bildmitte von links) zusammen mit den Professoren Stefan Stoll (links) und Martin Kimmig.

Studenten der Dualen Hochschule haben eine App entwickelt. Die Idee zur Entwicklung einer Anwendungssoftware für Smartphones und Tablets stammt von Marc Klunzinger. Für das Projekt konnte er vor einem Jahr seine beiden Kommilitonen, Marc Fischer und Thomas Steinhart, begeistern.

Die drei Studenten studieren Wirtschaftsinformatik im fünften Semester. Marc Fischer hat einen Ausbildungsvertrag bei der Homag AG in Schopfloch, Marc Klunzinger ist dualer Student bei der Firma IT+S in Freudenstadt, und Thomas Steinhart ist beim Unternehmen Arburg in Loßburg angestellt.

In den vergangenen Monaten hat die Entwicklergruppe in Eigenleistung die DHBW-VS App für die Plattformen Android und iOS (Apple) entwickelt. „Wir haben unsere Entwicklergruppe "AppDeVS" genannt“, wobei De für Developer steht, berichtet Marc Klunzinger.

Die drei Studenten arbeiteten während des Projekts eng mit dem hochschuleigenen IT-Servicecenter, Professor Dr. Martin Kimmig vom Education Support Center und ihrem Studiengangsleiter, Professor Dr. Stefan Stoll, zusammen, um Funktionen abzustimmen und Punkte wie die Parkplatzabfrage oder die Kontaktdaten der Lehrkräfte bereitstellen zu können. Ihrer Werbekampagne haben sie den Slogan "Die DHBW-VS in deiner Hosentasche" gegeben. Der Hashtag für die sozialen Medien lautet #dhbwvsapp.

Die Funktionen der App umfassen nützliche Angaben wie die Parkplatzsituation, den Speisenplan in der Mensa, die Kontaktdaten der Hochschulmitarbeitenden, den Vorlesungsplan und die Notenabfrage per Dualis-Login. Darüber hinaus gibt es Links auf die Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn, die Homepage der DHBW Villingen-Schwenningen sowie die Webseiten von Studierendenvertretung und Bibliothek.

FLYER_DHBW VS APP